powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

KFC Uerdingen stellt Antrag auf Insolvenzverfahren

03.08.2021 15:42
Der KFC Uerdingen meldet Insolvenz an
© Noah Wedel via www.imago-images.de
Der KFC Uerdingen meldet Insolvenz an

Der ehemalige Fußball-Bundesligist KFC Uerdingen hat am Dienstag beim Amtsgericht Krefeld Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt. Dies gaben die Krefelder in einer Presseerklärung bekannt.

Dieser Schritt sei unausweichlich gewesen, "nachdem ein fest zugesagtes Darlehen, das in der Saisonplanung ein wichtiger Baustein von vielen war, kurzfristig doch nicht bereitgestellt wurde", teilte der Klub mit. Trotz der prekären Finanzlage und des Insolvenzverfahrens plant der Vorstand weiterhin mit dem Spielbetrieb in der Regionalliga. Christoph Niering wurde als vorläufiger Insolvenzverwalter bestellt.

Uerdingen hatte aufgrund der prekären wirtschaftlichen Situation keine Lizenz für die 3. Liga erhalten, der Klub kämpft weiterhin ums Überleben. Der DFB-Pokalsieger von 1985 hatte sich am letzten Drittliga-Spieltag der vergangenen Saison noch sportlich den Klassenverbleib gesichert.

"Bedienung der Gläubiger nicht darstellbar"

"Wir haben nun die Möglichkeit, den KFC Uerdingen endgültig von allen hinterlassenen Altlasten zu befreien", sagte der Vorsitzende Damien Raths. Der Klub habe bis zur letzten Minute alles versucht, "diesen Schritt umgehen zu können, da ein Insolvenzverfahren natürlich auch mit Unwägbarkeiten verbunden ist".

Der Klub sieht in seiner Etatplanung, die unter anderem auf konservativ gerechneten Ticketeinnahmen basiert, die Möglichkeit, den Spielbetrieb in der Regionalliga West finanzieren zu können.

"Eine parallele Bedienung der Gläubiger ist im aktuell erforderlichen Umfang aus den vorhandenen Mitteln allerdings nicht darstellbar", betonte der Klub. Der KFC muss allerdings mit einem Punktabzug von neun Punkten kalkulieren.

Man werde versuchen, eine Mannschaft auf den Platz zu schicken, "die auch unter diesen Umständen die Möglichkeit hat, die Klasse in der Regionalliga zu halten", äußerte Raths. Allerdings sei der Verein auf die Unterstützung durch Fans und Sponsoren angewiesen. Erste Gespräche seien geführt worden. "Allerdings ist die Skepsis aufgrund der Vergangenheit bei vielen Beteiligten groß, auch das haben die Gespräche gezeigt", so der Klubchef.

3. Liga 3. Liga

13. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    11. FC Magdeburg1. FC MagdeburgMagdeburg1281325:131225
    21. FC Saarbrücken1. FC SaarbrückenSaarbrücken1255220:15520
    2Borussia Dortmund IIBorussia Dortmund IIDortmund II1262420:15520
    4Eintracht BraunschweigEintracht BraunschweigBraunschweig1255219:14520
    5VfL OsnabrückVfL OsnabrückOsnabrück1262416:11520
    6Waldhof MannheimWaldhof MannheimMannheim1154217:9819
    71. FC Kaiserslautern1. FC KaiserslauternK'lautern1253417:8918
    8FC Viktoria 1889 BerlinFC Viktoria 1889 BerlinViktoria 18891253423:16718
    9SV Wehen WiesbadenSV Wehen WiesbadenSV Wehen1253417:14318
    10Türkgücü MünchenTürkgücü MünchenTürkgücü1253414:17-318
    11Hallescher FCHallescher FCHallescher FC1245321:20117
    12SC VerlSC VerlVerl1244421:22-116
    13FSV ZwickauFSV ZwickauFSV Zwickau1236314:15-115
    14SV MeppenSV MeppenSV Meppen1243512:17-515
    15TSV 1860 MünchenTSV 1860 MünchenTSV 18601127210:11-113
    16SC Freiburg IISC Freiburg IIFreiburg II123458:16-813
    17MSV DuisburgMSV DuisburgDuisburg1240815:21-612
    18Viktoria KölnViktoria KölnVikt. Köln1224614:21-710
    19Würzburger KickersWürzburger KickersWürzburg121566:16-108
    20TSV HavelseTSV HavelseTSV Havelse1221910:28-187
    • Aufstieg
    • Relegation
    • Abstieg

    Torjäger 2021/2022