powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

Ex-Nationalspieler seit Juni 2020 ohne Pflichtspiel-Einsatz

Doch BVB-Comeback? Schmelzer trainiert mit der Mannschaft

30.07.2021 12:24
Marcel Schmelzer (r.) trainierte am Donnerstag mit der Mannschaft des BVB
© Kirchner-Media via www.imago-images.de
Marcel Schmelzer (r.) trainierte am Donnerstag mit der Mannschaft des BVB

Schafft er doch noch einmal den Sprung zurück zu den Profis? Seit über einem Jahr hat Marcel Schmelzer für Borussia Dortmund kein Pflichtspiel mehr absolviert, fiel nach schwerer Knieverletzung lange aus. Jetzt tauchte er beim BVB wieder im Mannschaftstraining auf.

Am Donnerstag war es zum ersten Mal unter dem neuen BVB-Cheftrainer Marco Rose so weit: Im Trainingslager in Bad Ragaz (Schweiz) absolvierte Linksverteidiger Schmelzer den ersten Teil des Mannschaftstrainings mit seinen Kollegen. 

Bei den ersten Lauf- und und Lockerungsübungen stand der 33-Jährige neben den weiteren Profis auf dem Rasen. Erst, als der intensive Teil der Übungseinheit begann, setzte Schmelzer abseits der Teamkollegen sein individuelles Aufbauprogramm fort.

Nachdem sein Arbeitspapier bei Borussia Dortmund eigentlich Ende Juni ausgelaufen war, hatte ihm der Klub zugestanden, sich beim Klub noch einmal fit und leistungsfähig zu machen. An ein Karriereende will Schmelzer eigentlich noch nicht denken. Sein größter Traum wäre es, noch einmal in einem Pflichtspiel für den BVB aufzulaufen.

Über 250-Bundesliga-Spiele für den BVB

Ob es der einstige Nationalspieler noch einmal auf Bundesliga-Niveau bringen wird, darf nicht zuletzt aufgrund der 13-monatigen Pause aber bezweifelt werden. Ansonsten hatte sich der Außenverteidiger offengehalten, noch einmal ein Auslandsabenteuer im Herbst seiner Karriere zu wagen. Der BVB hatte bereits vor längerer Zeit signalisiert, seinen verdientes Eigengewächs dabei zu unterstützen.

Nach Beendigung seiner aktiven Karriere soll Schmelzer in der Jugendabteilung des Klubs integriert werden. Welche genau Rolle er übernehmen könnte, ist noch nicht bekannt. 

Schmelzer hat unter anderem all seine 258 Bundesliga und 44 Champions-League-Spiele für den BVB bestritten und wurde mit den Westfalen 2011 und 2012 Deutscher Meister. 

Bundesliga Bundesliga