powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

Bencic spielt im Finale gegen Vondrousová um Gold

29.07.2021 14:25
Belinda Bencic steht in Tokio im Tennis-Finale
© Speed Media/Icon Sportswire via www.imago-images.d
Belinda Bencic steht in Tokio im Tennis-Finale

In Abwesenheit von Weltstar Roger Federer hat die Schweiz eine olympische Medaille im Tennis sicher. Belinda Bencic zog bei den Sommerspielen in Tokio mit einem 7:6 (7:2), 4:6, 6:3 gegen Jelena Rybakina aus Kasachstan ins Damen-Endspiel ein und spielt am Samstag um die Goldmedaille.

Im Finale trifft die Weltranglisten-Zwölfte auf die frühere French-Open-Finalistin Markéta Vondrousová. Die Tschechin besiegte im zweiten Halbfinale überraschend glatt die an Position vier gesetzte Ukrainerin Elina Svitolina 6:3, 6:1. Auch im Doppel kann die 24 Jahre alte Bencic noch eine Medaille gewinnen.

Im Damen-Einzel hat es - wie auch bei den vergangenen Grand-Slam-Turnieren - zahlreiche Überraschungen gegeben. Die Topfavoritinnen Ashleigh Barty aus Australien und Naomi Osaka aus Japan scheiterten unerwartet schnell.

Für die deutschen Außenseiterinnen Laura Siegemund, Mona Barthel und Anna-Lena Friedsam kam ebenfalls früh das Aus. Rio-Silbermedaillengewinnerin Angelique Kerber hatte ebenso verletzungsbedingt auf ihre Teilnahme verzichtet wie 2016-Olympiasiegerin Monica Puig aus Puerto Rico.