powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

Bleibt der EM-Fahrer doch in Dortmund?

Überraschende Kehrtwende bei BVB-Star Delaney

23.07.2021 08:25
Bleibt Thomas Delaney dem BVB nun doch erhalten?
© Claus Bech via www.imago-images.de
Bleibt Thomas Delaney dem BVB nun doch erhalten?

In den letzten Wochen und Monaten hieß es stets, dass Thomas Delaney einer der Hauptkandidaten für einen Abgang von Borussia Dortmund sei. Der BVB hat in dieser Angelegenheit nun aber offenbar umgedacht.

Nach wochenlangen Spekulationen um die Zukunft von Thomas Delaney könnte dieser nun offenbar doch eine Zukunft bei Borussia Dortmund haben. Wie die für gewöhnlich gut informierten "Ruhr Nachrichten" schreiben, spricht der BVB mit Delaney über eine Verlängerung seines 2022 auslaufenden Vertrags.

Das las sich in den letzten Wochen ganz anders. Delaney könne sich einen Wechsel in die Premier League sehr gut vorstellen, hieß es vor allem aus England. Die dortigen Medien lieferten mit Crystal Palace, dem FC Southampton sowie Aufsteiger Norwich City fleißig Interessenten mit. Dass Delaney mit einem England-Engagement liebäugeln soll, ist wohl so. Ganz lösen kann er sich vom BVB aber offenbar doch nicht.

Thomas Delaney - Gespräche mit BVB-Trainer Marco Rose?

Er liebe Dortmund und habe mit dem BVB gerade den DFB-Pokal gewonnen, schwärmte Delaney im Rahmen der EM-Vorbereitung mit der dänischen Nationalmannschaft. "Ich erwarte, den neuen Trainer zu treffen und einen Eindruck davon zu bekommen, wo ich stehe und wo er mich sieht." Womöglich hat es mit Marco Rose bereits einen ersten positiven Austausch gegeben, der Delaney von seinen Wechselgedanken befreite.

Dass es einen Markt für den 29-Jährigen gibt, kommt nicht überraschend. Delaney spielte mit der dänischen Nationalmannschaft eine sensationelle EM, stand in allen sechs Spielen in der Startelf und scheiterte erst im Halbfinale in der Verlängerung an England.

Sollten sich die Vertragsgespräche zwischen dem BVB und Delaney tatsächlich in eine erfolgversprechende Richtung bewegen, muss der 60-fache Nationalspieler wohl erneut Abstriche bei den Einsatzminuten in Kauf nehmen. Vor allem Jude Bellingham und Mahmoud Dahoud zeigten in den letzten Saisonwochen starke Leistungen. Hinzu kommen Emre Can und Axel Witsel, die ebenfalls auf Delaneys Position zum Einsatz kommen.

Bundesliga Bundesliga

Torjäger 2021/2022