powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

Terodde-Transfer "genialer Schachzug" des FC Schalke 04

23.07.2021 08:50

Noch ist Dieter Schatzschneider mit 154 Treffern Rekord-Torjäger der 2. Bundesliga. Diese Bestmarke könnte aber in dieser Saison von Simon Terodde pulverisiert werden. Schatzschneider rechnet fest mit einer Wachablösung durch den Angreifer des FC Schalke 04.

"Ich bin wirklich sehr, sehr gerne Rekord-Torjäger der 2. Liga. Phasenweise dachte ich: Meine 154 Buden packt nie einer", sagte der 63-Jährige in einem Interview mit der "WAZ". Das habe man allerdings auch bei Gerd Müllers 40-Tore-Saisonbestmarke in der Bundesliga gedacht. Bis Robert Lewandowski kam und den Rekord in der vergangenen Saison mit 41 Treffern übertraf.

Terodde liegt in der Ewigen Torjägerliste der 2. Liga aktuell zwölf Treffer hinter Schatzschneider. "Vielleicht könnte er meinen Rekord zunächst einmal nur einstellen, nicht brechen", sagte die Klub-Ikone von Hannover 96 mit einem Augenzwinkern, betonte aber: "Daraus wird natürlich nichts, denn zwölf Saisontore übertrifft er locker. Von einem Klasse-Stürmer wie ihm erwarte ich mehr als 20 Dinger - wenn er die nicht macht, soll er bitte seinen Vertrag zurückgeben."

FC Schalke 04: Großes Lob für Transfer von Simon Terodde

Schatzschneider lobte Terodde in den höchsten Tönen: "Charakterlich macht er einen sehr positiven Eindruck. Er spielt äußerst mannschaftsdienlich, hat neben Toren auch viele Assists verbucht. Obendrein ist er ein waschechter Mittelstürmer, wie ihn jede Mannschaft aufbieten sollte."

Dass Schalke den 33 Jahre alten Goalgetter ablösefrei vom HSV nach Gelsenkirchen gelockt hat, bezeichnete Schatzschneider als "absolut genialen Schachzug". "Der Junge garantiert dir einfach Tore", so der Olympia-Teilnehmer von 1984.

Auch wegen der Verpflichtung Teroddes sieht Schatzschneider, der in seiner aktiven Karriere auch zwei Jahre für Schalke auflief, seinen Ex-Klub als klaren Aufstiegsfavoriten. "Darauf ist die gesamte Kaderplanung auf Schalke ausgerichtet, auch mit den anderen routinierten Neuzugängen wie Latza, Bülter oder Kaminski", so der 63-Jährige, der auch Werder Bremen und Fortuna Düsseldorf als heiße Anwärter auf eine Bundesliga-Rückkehr bezeichnete.

2. Bundesliga 2. Bundesliga

Torjäger 2021/2022