powered by powered by N-TV
Heute Live
Olympische Sommerspiele
Olympische Sommerspiele
sport.de - powered by powered by N-TV

Dressur-Equipe lobt "ideale Bedingungen" in Tokio

23.07.2021 06:29
Isabell Werth und Co. finden in Tokio ideale Bedingungen vor
© Stefan Lafrentz via www.imago-images.de
Isabell Werth und Co. finden in Tokio ideale Bedingungen vor

Die Pferde werden bestens versorgt, und auch das Wetter in Tokio ist angenehmer als erwartet: Die deutsche Dressur-Equipe ist vollauf zufrieden mit den Bedingungen bei den Olympischen Spielen.

"Das sucht seinesgleichen, was wir hier vorgefunden haben", lobte Equipe-Chef Klaus Roeser die Organisatoren kurz vor Beginn der Spiele am Freitag. Auch die sechsmalige Olympiasiegerin Isabell Werth sprach von "idealen Bedingungen".

Vor allem der Tokioter Hochsommer mit großer Hitze und hoher Luftfeuchtigkeit hatte der deutschen Delegation im Vorfeld "viele Sorgen" bereitet, wie Team-Veterinär Marc Koene sagte: "Aber das Wetter ist eigentlich für uns perfekt, weil es nicht so feucht ist, wie wir uns das vorgestellt haben."

Die Reit-Wettkämpfe im Baji Koen Equestrian Park, die am Samstag (ab 10:00 Uhr MESZ/ZDF und Eurosport) mit dem Grand Prix in der Dressur beginnen, finden zur Erleichterung für die Pferde am Abend statt. "Es ist herrlich, abends zu reiten", sagte Koene: "Was Überhitzung angeht, sehe ich für uns keine Gefahr."