powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

Schalke eröffnet am Freitag die Saison

Grammozis: Dieser S04-Keeper steht gegen den HSV im Tor

22.07.2021 15:52
Dimitrios Grammozis startet am Freitag mit Schalke in die neue Saison
© Maik Hölter/TEAM2sportphoto via www.imago-images.d
Dimitrios Grammozis startet am Freitag mit Schalke in die neue Saison

Am Freitagabend bestreiten der FC Schalke 04 und der Hamburger SV das Eröffnungsspiel der 2. Bundesliga. Während sich der einstige Bundesliga-Dino HSV bereits zum vierten Mal anschickt, endlich die Rückkehr ins Oberhaus zu schaffen, beginnt für die Königsblauen das erste Zweitliga-Jahr seit über 30 Jahren.

Im Vorfeld der Partie zollte Schalkes Trainer Dimitrios Grammozis dem Kontrahenten aus der Hansestadt sowie der gesamten zweiten Liga seinen Respekt.

"Die zweite Liga ist herausfordernd und intensiv. Die Vorbereitung hat viel Positives gezeigt. Jetzt müssen wir den Rückenwind mitnehmen. Es kommt ein guter Gegner in unser Stadion, unsere Fans sind da - und wir haben richtig Bock auf die Partie", stellte der 43-Jährige auf der Spieltags-PK klar.

Der FC Schalke will sich direkt mit einem Positiv-Erlebnis in der neuen Spielzeit anmelden, hinterließ in den letzten Testspielen ordentliche bis gute Eindrücke. 

Aber auch der HSV, der unter dem neuen Cheftrainer Tim Walter einen weiteren Neustart wagt, peilt einen Dreier zum Auftakt der Spielzeit 2021/2022 an.

Heiß diskutiertes Thema auf Schalke war in den letzten Tagen die Position zwischen den Pfosten. Nachdem Ex-U21-Nationalkeeper Markus Schubert Richtung Arnheim verkauft wurde und die neue, alte Nummer eins Ralf Fährmann wegen einer COVID19-Erkrankung vorerst ausfallen wird, hat Schalke auf der Torwart-Position noch einmal nachgerüstet und Martin Fraisl verpflichtet. 

FC Schalke muss gegen den HSV noch auf Salif Sané verzichten

Das erste Spiel in Liga zwei wird aber Routinier Michael Langer bestreiten, wie Grammozis jetzt schon bekanntgab: "Michael Langer wird beginnen. Er hat ebenfalls eine sehr gute Vorbereitung gespielt und in den Testspielen immer wieder einen Schritt nach vorne gemacht", so der Schalke-Coach, der den stolzen Traditionsverein aus Gelsenkirchen umgehend zurück in die Erstklassigkeit führen soll.

Neben Fährmann wird bei S04 auch Salif Sané weiterhin ausfallen, der sich noch im Reha-Training befindet. Die größten Hoffnungen bei Königsblau ruhen auf dem neuen Torjäger Simon Terodde, der in der letzten Saison noch beim HSV unter Vertrag stand.

2. Bundesliga 2. Bundesliga