powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

Medien: Gladbach-Reservist soll EM-Held beerben

10.07.2021 16:19
Michael Lang (r.) gilt bei Gladbach als Streichkandidat
© HORSTMUELLER GmbH / Schröder via www.imago-images.
Michael Lang (r.) gilt bei Gladbach als Streichkandidat

Nach lediglich drei Pflichtspiel-Einsätzen in der abgelaufenen Saison gilt Michael Lang als heißer Streichkandidat bei Borussia Mönchengladbach. Jetzt kommt Bewegung in die Personalie. Der Gladbach-Reservist könnte einen EM-Helden beerben.

In der Fußball-Bundesliga bahnt sich ein kleines Transfer-Karussell an. Mittendrin: Gladbach, der FSV Mainz 05, der Schweizer EM-Held Silvan Widmer sowie dessen Landsmann Michael Lang, der bei der Borussia vom Niederrhein keine Rolle mehr spielt und den Verein verlassen soll.

Bereits am Freitag bestätigten die Mainzer die Verpflichtung Widmers vom FC Basel. Der Rechtsverteidiger unterschrieb beim FSV einen Dreijahresvertrag bis 2024. Er hatte bei der EURO in drei von fünf Spielen in der Startelf der Eidgenossen gestanden.

Gladbach: 2,5 Millionen Euro für Michael Lang?

Basel wiederum blickt bei der Suche nach einem Ersatz für den Leistungsträger nach Gladbach, genauer gesagt auf Michael Lang. Laut "Aargauer Zeitung" ist der 30-Jährige einer der "aller wahrscheinlichsten Ersatzkandidaten Widmers". Dem Bericht zufolge könnte Basel die für Widmer eingenommenen 2,5 Millionen Euro für Lang an Gladbach weiterreichen.

Für den Defensiv-Spezialisten wäre ein Wechsel zum FCB eine Rückkehr an alte Wirkungsstätte. Von 2015 bis 2018 lief Lang bereits für den 20-maligen Schweizer Meister auf. Dann wagte er den Sprung in die Bundesliga und schloss sich Gladbach an. 2,8 Millionen Euro überwies die Borussia damals nach Basel.

Nur 21 Pflichtspiele im Gladbach-Trikot

Von Erfolg gekrönt war Langs Gastspiel für die Fohlenelf jedoch nicht. Unter dem Strich stand er wettbewerbsübergreifend nur in 21 Partien im Trikot mit der Raute auf dem Platz. Ein Tor gelang dem Abwehrmann dabei. Auch eine Leihe zu Werder Bremen 2019/2020 verlief ernüchternd.

In Basel gehörte Lang dagegen zu den absoluten Publikumslieblingen. Kein Wunder also, dass der Klub ihn auf der Suche nach einem Widmer-Nachfolger wieder ins Visier nimmt. Gladbach wiederum wäre bei einem adäquaten Angebot für Lang gesprächsbereit, vermeldete zuletzt unter anderem der "kicker".

Bundesliga Bundesliga