powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

Fix! Ex-Bayern-Spieler Dantas wird erneut verliehen

07.07.2021 14:29
Tiago Dantas spielte in der vergangenen Saison für den FC Bayern
© Matthias Koch
Tiago Dantas spielte in der vergangenen Saison für den FC Bayern

In der vergangenen Saison war Tiago Dantas von Benfica an den FC Bayern ausgeliehen. Nach der Rückkehr zu seinem Stammverein orientiert sich der Youngster neu und lässt sich erneut ausleihen - diesmal innerhalb Portugals. 

Nach einem frustrierenden Jahr beim FC Bayern wurde Tiago Dantas zunächst zu seinem Heimatklub Benfica zitiert. Doch auch in Lissabon hat der 20-Jährige keine Zukunft.

Wie Benfica am Mittwoch mitteilte, läuft Dantas in der kommenden Saison für den Ligakonkurrenten CD Tondela auf. Ob eine Kaufoption Bestandteil des vereinbarten Deal ist, wird indes nicht überliefert.

"Ich bin ein Mittelfeldspieler, der am liebsten im Zentrum spielt. Ich bin ein Spieler, der der Mannschaft hilft, wenn er den Ball hat und wenn er ihn nicht hat", kommentierte Dantas seinen Wechsel. "Ich kann versprechen, dass ich auf dem Platz alles geben werde und dass sie es genießen werden, mich und die Mannschaft spielen zu sehen."

Im Werben um Dantas hat sich Tondela gegen den Ligarivalen Belenenses durchgesetzt, der sich ebenfalls um das Spielrecht des ambitionierten Portugiesen bemüht haben soll.

Dantas galt in der abgelaufenen Saison als Wunschspieler des ehemaligen Bayern-Trainers Hansi Flick. Das Mittelfeldtalent soll ein persönliches Projekt des designierten Bundestrainers gewesen sein und wurde auf Initiative des Coaches ausgeliehen. In München konnte sich der U20-Nationalspieler allerdings nicht durchsetzen. 

Beim FC Bayern nicht durchgesetzt

Zunächst lief er lediglich für die zweite Mannschaft in der 3. Liga auf. Erst in der Rückrunde gehörte der Achter mehrfach zum Aufgebot der Profis. Auf einen Kurzeinsatz gegen den 1. FC Köln am 23. Spieltag folgte gegen Union Berlin sein Startelf-Debüt. 

Vollends überzeugen konnte Dantas an der Isar allerdings nie, so dass die Münchner ihre Kaufoption nicht zogen. Angeblich hätte eine feste Verpflichtung des Nachwuchsspielers den Rekordmeister 7,5 Millionen Euro gekostet. 

Bundesliga Bundesliga