Heute Live
Premier League

"Wir müssen nun nach vorne schauen"

FC Liverpool lehnt Salah-Wunsch "komplett ab"

06.07.2021 06:46
Mohamed Salah (r.) wird beim FC Liverpool von Jürgen Klopp trainiert
© Matt Dunham via www.imago-images.de
Mohamed Salah (r.) wird beim FC Liverpool von Jürgen Klopp trainiert

Mohamed Salah vom FC Liverpool ist unbestritten der Superstar der ägyptischen Fußball-Nationalelf, einen Titel konnte der Offensivspieler mit den "Pharaonen" allerdings noch nicht gewinnen. Im Sommer 2021 sollte der nächste Anlauf erfolgen, die Reds verwehren ihrem Angreifer allerdings die Chance auf olympisches Gold.

Salah soll mit dem Wunsch an den FC Liverpool herangetreten sein, sein Land bei den Olympischen Spielen in Tokio repräsentieren zu dürfen, an der Anfield Road kann man diesem Vorhaben allerdings wenig abgewinnen. 

"Ich habe viele Male versucht, den FC Liverpool davon zu überzeugen, dass sie Salah Teil des Olympia-Teams sein lassen, ebenso versuchte der ägyptische Verband sein Glück, aber sie lehnten komplett ab", zitiert der "Mirror" Ägyptens U23-Coach Shawky Gharib.

"Mohamed wollte die Olympischen Spiele in Tokio spielen", führt Gharib weiter aus. "Er hat mit mir gesprochen und ich habe mein Bestes gegeben, um es ihm zu ermöglichen. Salah war ein Schlüsselspieler in meinem Olympia-Plan. Aber der Klub lehnte ab - wir müssen nun nach vorne schauen."

Auch der DFB hadert mit den "großen Vereinen"

Die Profi-Klubs sind nicht verpflichtet, ihre Akteure für die Spiele freizustellen, da diese nicht Teil des offiziellen FIFA-Spielplans sind. Da die Gefahr einer Verletzung gegeben ist, lehnen viele Klubs ab. Zudem endet das olympische Fußball-Turnier erst am 7. August. Profis, die ihr Land vertreten, verpassen daher einen großen Teil der Vorbereitung. Die englische Premier League startet am 14. August in ihre Spielzeit.

Der Olympia-Kader besteht aus U23-Spielern, drei ältere Akteure dürfen jedoch zudem mitwirken. Über diese Regel wäre auch der 30-jährige Salah ins Team gerutscht. 

Der deutsche Coach Stefan Kuntz hatte mit den deutschen Vereinen vereinbart, maximal zwei Profis von einem Klub zu nominieren. Ganz reibungslos lief der Prozess aber wohl nicht ab. "Die Bereitschaft, das Olympiateam zu unterstützen, war in der Bundesliga unterschiedlich. Einige große Vereine wollten leider nicht so wie erhofft helfen", erklärte Kuntz nach der Bekanntgabe seines Kaders am Montag.

Premier League Premier League

24. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Manchester CityManchester CityMan City23183255:144157
    2Liverpool FCLiverpool FCLiverpool22146258:193948
    3Chelsea FCChelsea FCChelsea24138348:183047
    4Manchester UnitedManchester UnitedManUtd22115636:30638
    5West Ham UnitedWest Ham UnitedWest Ham23114841:311037
    6Arsenal FCArsenal FCArsenal21113733:25836
    7Tottenham HotspurTottenham HotspurTottenham20113626:24236
    8Wolverhampton WanderersWolverhampton WanderersWolverhampton21104719:16334
    9Brighton & Hove AlbionBrighton & Hove AlbionBrighton22612423:23030
    10Leicester CityLeicester CityLeicester2075834:37-326
    11Aston VillaAston VillaAston Villa21821128:32-426
    12Southampton FCSouthampton FCSouthampton22510726:34-825
    13Crystal PalaceCrystal PalaceCr. Palace2259831:34-324
    14Brentford FCBrentford FCBrentford23651226:38-1223
    15Leeds UnitedLeeds UnitedLeeds Utd2157924:40-1622
    16Everton FCEverton FCEverton20541124:35-1119
    17Norwich CityNorwich CityNorwich City22441413:45-3216
    18Newcastle UnitedNewcastle UnitedNewcastle21291021:43-2215
    19Watford FCWatford FCWatford20421423:40-1714
    20Burnley FCBurnley FCBurnley1819816:27-1112
    • Champions League
    • Europa League
    • Abstieg

    Torjäger 2021/2022