Heute Live

Tschechien-Kapitän Darida tritt aus Nationalteam zurück

04.07.2021 16:24
Vladimir Darida beendet seine Karriere in der Nationalmannschaft
© Andrew Milligan via www.imago-images.de
Vladimir Darida beendet seine Karriere in der Nationalmannschaft

Tschechiens Kapitän Vladimir Darida vom Fußball-Bundesligisten Hertha BSC hat am Tag nach dem EM-Aus das Ende seiner Nationalmannschaftskarriere verkündet.

"Tschechien verabschiedet sich von der EURO, ich verabschiede mich von meinen Teamkollegen", sagte der Mittelfeldspieler in einem Statement auf der Verbandshomepage am Sonntag.

Darida (30) war beim 1:2 im Viertelfinale gegen Dänemark am Samstag in Baku spät eingewechselt worden. Den Achtelfinalsieg gegen die Niederlande hatte er verletzungsbedingt verpasst, zuvor hatte er seine Mannschaft in allen Gruppenspielen aufs Feld geführt.

Er wolle sich nun mehr seiner Familie widmen, sagte Darida. In 76 Länderspielen hat er insgesamt acht Tore erzielt.