Suche Heute Live
Bundesliga

"Ich will das vergangene Jahr hinter mir lassen"

Brandt: Neuer BVB-Coach Rose "sehr fordernd"

04.07.2021 12:52
Startete am Sonntag mit dem BVB in die Saison: Julian Brandt
© RHR-FOTO/Dennis Ewert via www.imago-images.de
Startete am Sonntag mit dem BVB in die Saison: Julian Brandt

Julian Brandt hat sich erstmals nach seiner EM-Ausbootung zu Wort gemeldet und über seine ersten Eindrücke vom neuen BVB-Coach Marco Rose sowie seine persönlichen Ziele für die kommende Saison gesprochen.

"Meine Ziele überschneiden sich mit denen des Vereins. Ich will das vergangene Jahr hinter mir lassen und jetzt wieder viel für mich mitnehmen. Ich will Tore schießen, und natürlich vor allem Spiele gewinnen", sagte Brandt am Rande des Trainingsauftakts unter Rose am Sonntag gegenüber Vereinsmedien.

Hinter dem 25 Jahre alten Offensivspieler liegt eine weitgehend enttäuschende Spielzeit. Nach durchwachsenen Leistungen im Verein verlor er nicht nur seinen Stammplatz beim BVB, sondern wurde von Ex-Bundestrainer Joachim Löw auch bei der Nominierung des EM-Kaders nicht berücksichtigt.

BVB: Julian Brandt lobt Marco Rose

Rose macht bislang einen positiven Eindruck auf den früheren Leverkusener. "Er ist sehr offen. Man spürt, wie viel Lust er auf den Verein und die Mannschaft hat. Aber er ist auch sehr fordernd. Wir hatten gute erste Tage mit dem Trainer-Team. Das macht Lust auf mehr", sagte Brandt.

Der Aufgalopp des BVB am Sonntag sei "schon ordentlich intensiv für den ersten Tag" gewesen, resümierte der Profi. "Aber wir dürfen keine Zeit verschwenden, weil wir nicht viel davon haben."

Brandt ergänzte: "Wir hatten alle reichlich Urlaub, das war auch bitter nötig nach dieser anstrengenden Saison. Jetzt will man wieder auf den Platz gehen. Es wird Zeit, dass es wieder losgeht."

Verlässt Julian Brandt den BVB?

Dass Brandt zu Saisonbeginn tatsächlich noch im BVB-Dress aufläuft, ist Gerüchten zufolge unklar. Zuletzt rankten sich immer wieder Wechsel-Spekulationen um den 35-maligen Nationalspieler.

Eine von italienischen Medien ins Gespräch gebrachte Leihe zu Lazio Rom dementierte Sportdirektor Michael Zorc allerdings zuletzt. "Es besteht überhaupt keine Notwendigkeit, Julian Brandt abzugeben", erklärte er gegenüber den "Ruhr Nachrichten". Das gewöhnlich gut informierte Blatt bezeichnete die Meldungen aus Italien als "Fake News".

3. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
19.08.2022 20:30
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
0
Bor. Mönchengladbach
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
0
20.08.2022 15:30
Borussia Dortmund
Dortmund
0
Borussia Dortmund
SV Werder Bremen
SV Werder
SV Werder Bremen
0
Bayer Leverkusen
Leverkusen
0
Bayer Leverkusen
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
0
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
0
VfL Wolfsburg
FC Schalke 04
Schalke 04
FC Schalke 04
0
FC Augsburg
Augsburg
0
FC Augsburg
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
0
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
0
VfB Stuttgart
SC Freiburg
SC Freiburg
SC Freiburg
0
20.08.2022 18:30
1. FC Union Berlin
Union Berlin
0
1. FC Union Berlin
RB Leipzig
RB Leipzig
RB Leipzig
0
21.08.2022 15:30
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
0
Eintracht Frankfurt
1. FC Köln
1.FC Köln
1. FC Köln
0
21.08.2022 17:30
VfL Bochum
Bochum
0
VfL Bochum
FC Bayern München
FC Bayern
FC Bayern München
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern22008:176
    2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund22004:136
    31. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln21105:324
    3Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach21105:324
    51. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin21103:124
    61. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0521102:114
    7SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg21015:323
    81899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim21014:5-13
    9FC AugsburgFC AugsburgAugsburg21012:5-33
    10SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder20204:402
    11RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig20203:302
    11VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart20203:302
    13FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0420113:5-21
    14Hertha BSCHertha BSCHertha BSC20112:4-21
    14VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg20112:4-21
    16Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt20112:7-51
    17VfL BochumVfL BochumBochum20023:5-20
    18Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen20021:3-20
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1FC Bayern MünchenJamal Musiala03
    2FC Schalke 04Marius Bülter12
    SV Werder BremenNiclas Füllkrug02
    SC FreiburgMichael Gregoritsch02
    RB LeipzigChristopher Nkunku02