Suche Heute Live
Bundesliga

Rolle rückwärts im Problemfall Maffeo?

01.07.2021 08:54
Pablo Maffeo kehrte dem VfB Stuttgart im Jahr 2019 den Rücken und spielte anschließend auf Leihbasis in Spanien
© imago
Pablo Maffeo kehrte dem VfB Stuttgart im Jahr 2019 den Rücken und spielte anschließend auf Leihbasis in Spanien

Pablo Maffeo kehrt von seiner Leihe beim spanischen Vertreter SD Huesca zum Bundesliga-Klub VfB Stuttgart zurück. Sportchef Sven Mislintat hatte dem 23-Jährigen erst jüngst eine weitere Chance bei den Schwaben in Aussicht gestellt. Nun könnte der Flügelspieler die neue Spielzeit doch bei einem anderen Verein verbringen.

Der LaLiga-Absteiger SD Huesca denkt nach "kicker"-Informationen erneut über Pablo Maffeo nach. Der Klub aus dem Nordosten Spaniens hatte nach Saisonende die vereinbarte Kaufoption in Höhe von fünf Millionen Euro für Maffeo noch verstreichen lassen, da sie finanziell nicht zu stemmen war. Nun denkt der Klub offenbar über ein weiteres Leihgeschäft nach.

Beim SD Huesca zählte Maffeo in der Spielzeit 2020/21 zum erweiterten Stammpersonal, absolvierte 25 Spiele, in denen er jeweils von Beginn an spielte. Im Jahr zuvor war der Rechtsfuß an den Zweitligisten Girona FC verliehen.

Beim VfB Stuttgart hatte sich der Rechtsaußen nach seinem Wechsel im Sommer 2018 nicht durchsetzen können und kam lediglich auf acht Bundesliga-Einsätze. Vielmehr machte er mit diversen Disziplinlosigkeiten auf sich aufmerksam.

Maffeo fehlt beim Trainingsauftakt des VfB Stuttgart

Mislintat hatte Ende Juni im "kicker" erklärt, der Tabellenneunte der vergangenen Saison werde Maffeo nun eine weitere Chance geben, um sich beim VfB Stuttgart endgültig durchzusetzen. "Pablo hat es bei seinen zwei Leihstationen sehr gut gemacht", attestierte er dem 23-Jährigen eine gute Entwicklung, zudem sei er "deutlich gereift, und die handelnden Personen von damals sind auch nicht mehr da".

Zum Trainingsauftakt des VfB Stuttgart fehlte Pablo Maffeo als Leihrückkehrer noch. Seit Dienstag unterziehen sich die Profis diversen Leistungstest, für Freitag ist das erste Mannschaftstraining geplant.

Ob der Spanier zurück ins Ländle zieht oder gleich in Spanien bleibt, scheint angesichts der erneuten Absichten des SD Huesca ungewiss. Der Vertrag von Pablo Maffeo, der einst in der Jugend von Manchester City ausgebildet wurde und für neun Millionen Euro ins Ländle wechselte, läuft beim VfB Stuttgart noch bis 2023.

3. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
19.08.2022 20:30
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
0
Bor. Mönchengladbach
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
0
20.08.2022 15:30
Borussia Dortmund
Dortmund
0
Borussia Dortmund
SV Werder Bremen
SV Werder
SV Werder Bremen
0
Bayer Leverkusen
Leverkusen
0
Bayer Leverkusen
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
0
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
0
VfL Wolfsburg
FC Schalke 04
Schalke 04
FC Schalke 04
0
FC Augsburg
Augsburg
0
FC Augsburg
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
0
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
0
VfB Stuttgart
SC Freiburg
SC Freiburg
SC Freiburg
0
20.08.2022 18:30
1. FC Union Berlin
Union Berlin
0
1. FC Union Berlin
RB Leipzig
RB Leipzig
RB Leipzig
0
21.08.2022 15:30
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
0
Eintracht Frankfurt
1. FC Köln
1.FC Köln
1. FC Köln
0
21.08.2022 17:30
VfL Bochum
Bochum
0
VfL Bochum
FC Bayern München
FC Bayern
FC Bayern München
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern22008:176
    2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund22004:136
    31. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln21105:324
    3Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach21105:324
    51. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin21103:124
    61. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0521102:114
    7SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg21015:323
    81899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim21014:5-13
    9FC AugsburgFC AugsburgAugsburg21012:5-33
    10SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder20204:402
    11RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig20203:302
    11VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart20203:302
    13FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0420113:5-21
    14Hertha BSCHertha BSCHertha BSC20112:4-21
    14VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg20112:4-21
    16Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt20112:7-51
    17VfL BochumVfL BochumBochum20023:5-20
    18Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen20021:3-20
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1FC Bayern MünchenJamal Musiala03
    2FC Schalke 04Marius Bülter12
    SV Werder BremenNiclas Füllkrug02
    SC FreiburgMichael Gregoritsch02
    RB LeipzigChristopher Nkunku02