powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

Mega-Ablöse steht im Raum

Klopp flirtet mit "unantastbarem" ter Stegen

20.06.2021 14:17
Marc-André ter Stegen (r.) soll das Interesse des FC Liverpool geweckt haben
© unknown
Marc-André ter Stegen (r.) soll das Interesse des FC Liverpool geweckt haben

Dass der FC Barcelona derzeit, nicht zuletzt infolge der Corona-Pandemie, finanziell nicht unbedingt auf Rosen gebettet ist, ist ein offenes Geheimnis. In den Medien wird nicht selten gemunkelt, dass sich die Katalanen von einigen ihrer Stars trennen müssen. Ein Umstand, aus dem der FC Liverpool um Teammanager Jürgen Klopp angeblich Kapital schlagen will.

Die Reds sollen mit dem Gedanken spielen, Keeper Marc-André ter Stegen an die Anfield Road zu locken. Das berichtet "Diario Gol". Demnach gehört der deutsche Nationaltorwart bei Barca zwar zu den "Unantastbaren", Hoffnung mache Liverpool allerdings, dass die Beziehung zwischen ter Stegen und Barcelonas Superstar Lionel Messi nicht die beste sein soll. Außerdem benötige Barca "so schnell wie möglich Geld".

"Dem Klub geht es schlechter als ich erwartet habe und ich habe erwartet, dass die Situation schwierig ist. Es gibt einige Kontrakte, die uns viel kosten. Es gibt Dinge, die erklärt werden müssen und ich schließe nicht aus, dass wir reagieren müssen", gestand Barcelonas Präsident Joan Laporta unlängst im Gespräch mit "La Vanguardia". 

Mega-Ablöse für ter Stegen steht im Raum

Grundsätzlich sei es zwar nicht das Ziel Laportas ter Stegen auf den Markt zu stellen, berichtet "Diario Gol", der FC Liverpool sei jedoch überzeugt davon, ein "unschlagbares Angebot" auf den Tisch legen zu können, das die Blaugrana zweimal nachdenken ließe, heißt es.

Eine offizielle Offerte soll es noch nicht gegeben haben, der LFC soll jedoch dafür gesorgt haben, dass ter Stegen sich des Interesses der Premier-League-Giganten gewahr ist. Ein Abschied aus Barcelona drängt sich dem Schlussmann aber wohl nicht auf. 

Kommt es letztlich dennoch zur Trennung, dürfte eine große Geldsumme den Besitzer wechseln. Die spanische "AS" mutmaßte zuletzt, dass Barca mindestens 75 Millionen Euro fordere. Ter Stegen hatte seinen Vertrag erst im vorigen Oktober bis 2025 verlängert. Das Arbeitspapier soll sehr gut dotiert sein.

Ob Liverpool wirklich große Investitionen auf der Torwartposition anstrebt, darf allerdings hinterfragt werden. Mit dem Brasilianer Alisson verfügt man bereits über einen der besten Rückhalte der Welt.

Premier League Premier League