powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

Sommer zum zweiten Mal Vater - EM-Einsatz gesichert

18.06.2021 15:13
Yann Sommer kehrt nach der Geburt seines Kindes zur Nationalmannschaft zurück
© Massimo Insabato via www.imago-images.de
Yann Sommer kehrt nach der Geburt seines Kindes zur Nationalmannschaft zurück

Der Schweizer Nationaltorwart Yann Sommer ist zum zweiten Mal Vater geworden. Seine Tochter Nayla wurde offenbar bereits am Mittwoch geboren.

"Willkommen in der Familie kleine Schwester Nayla", schrieb der 32-Jährige bei Instagram und versah die frohe Botschaft mit einem Herzen sowie dem Datum 16.6.2021.

Der Gladbacher Keeper war unmittelbar nach der 0:3-Niederlage der Eidgenossen bei der EM gegen Italien am Mittwoch von Rom nach Deutschland gereist, um bei der Geburt dabei zu sein. Er kam aber laut "Blick" offenbar zu spät. "Wir gratulieren dir zur Geburt deiner zweiten Tochter, Yann", schrieb die Borussia bei Twitter.

Die Schweiz trifft am Sonntag (18:00 Uhr MESZ/MagentaTV) in Baku zum Abschluss der Gruppe A auf die Türkei. Sommer kehrte bereits am Freitag zurück ins Trainingsquartier der Nati, die unbedingt einen Sieg für den Einzug ins Achtelfinale benötigt.

Seinem Einsatz gegen die Türkei steht damit nichts im Weg. "Als stolzer zweifacher Vater wieder beim Team. Gratulation dir und der Familie und willkommen zurück, Yann!", schrieb der Schweizerische Fussballverband (SFV) auf Twitter.

Wegen der strengen Coronavirus-Schutzmaßnahmen der Europäischen Fußball-Union (UEFA) war zunächst fraglich gewesen, ob Sommer überhaupt die so genannte EM-Blase verlassen darf. Der Gladbacher Torhüter, der zweimal geimpft ist, hatte aber die entsprechende Erlaubnis.