powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

Rückkehr am Ende ein Gewinn für die Münchner?

FC Bayern lässt Talent (vorerst) ziehen

16.06.2021 10:28
Justin Che verlässt den FC Bayern wieder
© kolbert-press/Ulrich Gamel via www.imago-images.de
Justin Che verlässt den FC Bayern wieder

Anfang Februar 2021 wechselte Justin Che auf Leihbasis vom FC Dallas zum FC Bayern. Obwohl der 17-Jährige zu gefallen wusste, liegt die nahe Zukunft des Innenverteidigers nicht in München. Che kehrt vorerst in die MLS zum Kooperationsklub des deutschen Rekordmeisters zurück.

"Justin ist ein talentierter, junger Spieler und wir erwarten, dass er eine erfolgreiche Karriere haben wird", zitiert Steven Goff von der "Washington Post" Jochen Sauer, den Leiter des Nachwuchsleistungszentrums des FC Bayern. Sauer ergänzt allerdings: "Er wird in der näheren Zukunft Spieler des FC Dallas bleiben."

Zuvor berichtete die "Bild", die Münchner würden das Defensiv-Talent fest verpflichten wollen. Als Ablöse sollen 2,5 Millionen Euro im Raum gestanden haben. 

Rückkehr am Ende ein Gewinn für den FC Bayern?

Sauers Aussage legt zwar nah, dass der FC Bayern die Entwicklung des Youngsters weiter im Blick haben wird, zum besagten festen Transfer kommt es aber (vorerst) eindeutig nicht.

Dass man an der Säbener Straße dennoch weiterhin ein Auge auf Che haben wird, bestätigte Bayern-Funktionär Jörg Wacker laut Goff. "Wir schätzen unsere Partnerschaft mit dem FC Dallas, die 2018 begann, sehr und wir werden die Entwicklung von Justin beim FC Dallas und im US-Nationalteam weiter verfolgen."

Dass der Rechtsfuß nach Dallas zurückkehrt, ergibt zudem durchaus Sinn. Beim FC Bayern deutete Che bei acht Einsätzen für die Zweitvertretung in der 3. Liga sein Potenzial an, nach dem Abstieg des FCB II müsste er 2021/22 allerdings eine Klasse tiefer antreten. In Dallas winkt hingegen Spielpraxis auf höherem Niveau. Ein Umstand, der sich letztlich auch für die Bayern als Gewinn erweisen könnte.

Zwischen dem FC Bayern und Ches Stammverein FC Dallas besteht seit dem Februar 2018 eine Kooperation. Im Vordergrund stehen Talentförderung sowie der Austausch von Trainingsphilosophien.

Bundesliga Bundesliga