powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

BVB-Star weckt Interesse aus Italien

Scheitert ein Brandt-Wechsel an der Ablöse?

20.06.2021 14:32
Julian Brandt gehört beim BVB zu den Verkaufskandidaten
© Ralf Ibing
Julian Brandt gehört beim BVB zu den Verkaufskandidaten

Um in der neuen Saison einen Angriff auf die Meisterschaft zu wagen, muss Borussia Dortmund seinen Kader umbauen. Zu den Streichkandidaten zählt auch Julian Brandt. Für den Mittelfeldspieler gibt es offenbar Interesse aus Italien, doch die Verhandlungen verlaufen anscheinend eher zäh.

Nachdem die "Ruhr Nachrichten" zuletzt berichteten, dass der BVB insgesamt sieben Profis abgeben will und Julian Brandt auf dem Abstellgleis sei, meldete sich zuletzt offenbar ein erster Interessenten für den ehemaligen Leverkusener. 

Nach Informationen von "Tuttomercatoweb" hat es Kult-Trainer Maurizio Sarri, der neue Coach von Lazio Rom, auf Brandt abgesehen. Laut dem italienischen Portal ist der 25-jährige Deutsche eines der Top-Transferziele des bekennenden Kettenrauchers, um das Mittelfeld zu verstärken.

Dem Bericht nach hat es bereits Kontakt zwischen Lazio-Verantwortlichen und dem Management des BVB-Profis gegeben. Wie "Sky Italia" vermeldet, sind die Verhandlungen zuletzt aber ins Stocken geraten. 

Grund hierfür sei, dass die Borussia auf ihre Ablöseforderung von 25 Millionen Euro pocht - jene Summe also, die 2019 an Bayer Leverkusen überwiesen wurde. Dieser Betrag ist für die Römer aber anscheinend zu hoch.  

Wie viel kann der BVB für Brandt nehmen?

Lazio ist jedoch wohl nicht der einzige Interessent. Zuletzt keimten auch immer wieder Gerüchte über ein angebliches Interesse des FC Arsenal am gebürtigen Bremer auf. 


Mehr dazu: Wäre Brandt einer für Klopp?


Nach einem unter dem Strich überzeugenden ersten Jahr im BVB-Trikot war die abgelaufene zweite Spielzeit für Brandt eher zum Vergessen. Der hochtalentierte und variabel einsetzbare Offensivspieler durchlebte ein monatelanges Formtief.

Lediglich sieben Mal durfte der 25-Jährige in der Bundesliga über 90 Minuten spielen. Als Edel-Reservist schwand Brandts Selbstvertrauen von Woche zu Woche zusehends. Auch seinen Platz in der Nationalmannschaft musste er nach enttäuschenden Leistungen abgeben, die EM findet ohne den Ex-Leverkusener statt.

Bundesliga Bundesliga