powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

Talent will den "nächsten Schritt machen"

Youngster vor Abschied vom BVB

14.06.2021 20:53
Kolbeinn Birgir Finnsson (r.) wird den BVB wohl verlassen
© Thomas Bielefeld via www.imago-images.de
Kolbeinn Birgir Finnsson (r.) wird den BVB wohl verlassen

Nachdem es am Aufstieg von Borussia Dortmund II in die 3. Liga endgültig nichts mehr zu rütteln gibt, treibt die zweite Mannschaft des BVB die Planungen für die anstehende Saison in Deutschlands niedrigster Profi-Fußball-Liga weiter voran. Ein Talent aus Nord-Europa wird sein Glück aber wohl abseits des Borsigplatzes versuchen.

Der 21-jährige Isländer Kolbeinn Birgir Finnsson dürfte in der Spielzeit 2021/22 nicht mehr zum Kader des BVB II gehören. "Ich habe mir seinem Berater telefoniert und gehe davon aus, dass er den nächsten Schritt machen will", zitieren die "Ruhr Nachrichten" Dortmunds U23-Teammanger Ingo Preuß. Finnson habe "die Chance, nach Belgien oder Schweden zu gehen", so Preuß weiter.

Der Mittelfeldspieler, der vor allem auf der linken Außenbahn für den BVB auflief, wechselte im Sommer 2019 vom FC Brentford B zu den Schwarz-Gelben. In der Aufstiegssaison bestritt Finnsson 28 Partien in der Regionalliga West. Dabei erzielte der U21-Nationalspieler vier Tore und bereitete einen Treffer vor.

BVB-Keeper wird es "nicht leicht haben"

Im defensiven Mittelfeld setzen die Dortmunder hingegen auf bekanntes Personal. Marco Hober hat seinen Vertrag bis 2023 verlängert, Franz Pfanne sogar bis Ende Juni 2024. Mit Haymenn Bah-Traore wolle man zudem "gerne weitermachen", bestätigte Preuß. Gespräche werde man zeitnah führen.

Von der U19 rücken zudem Maik Amedick, Keeper Leon Klußmann, Kamal Bafounta und Albin Thaqi fest in den Kader der U23 auf. Aufgrund der großen Konkurrenz zwischen den Pfosten werde es vor allem Klußmann zwar "nicht leicht haben", mutmaßt Preuß, der 18-Jährige solle aber auf jeden Fall schon Erfahrungen im Training der U23 sammeln. Thaqi habe sich hingegen "ja bereits etabliert".

Der 19-jährige Innenverteidiger bestritt 2020/21 bereits acht Einsätze für Borussia Dortmund II in der Regionalliga West.

Bundesliga Bundesliga