powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

Große Konkurrenz und üppige Ablöseforderungen

Neue Gerüchte um Rafael Leao und den BVB

27.06.2021 14:03
Rafael Leao wird einmal mehr mit einem Wechsel zum BVB in Verbindung gebracht
© www.imagephotoagency.it via www.imago-images.de
Rafael Leao wird einmal mehr mit einem Wechsel zum BVB in Verbindung gebracht

Rafael Leao und Borussia Dortmund – klappt es 2021 mit einer Zusammenarbeit? Der BVB sondiert den Markt angeblich nach einem Stürmer, der die Qualität dazu hat, Erling Haaland nach der kommenden Saison zu beerben. Dabei ist Leao erneut in den Fokus gerückt. Die Schwarz-Gelben müssen allerdings mit großer Konkurrenz und üppigen Ablöseforderungen rechnen.

Nach Informationen der "Gazzetta dello Sport" buhlt der BVB ebenso wie Olympique Marseille und die Wolverhampton Wanderers um die Dienste des 22-Jährigen, der beim AC Mailand noch bis 2024 unter Vertrag steht. Milan biete Leao allerdings nicht aktiv auf dem Markt an und spüre keinen Druck, ihn abzugeben.

Ausgeschlossen sei ein Wechsel dennoch nicht, die Rossoneri seien aber erst bei Angeboten über mindestens 25 Millionen Euro gesprächsbereit.

Neu ist die Verbindung zwischen dem BVB und Leao nicht: Als in Portugal im Juli 2018 über das vermeintliche Interesse berichtet worden war, grassierten kurz darauf Bilder in den sozialen Netzwerken, die den Juniorennationalspieler auf dem Alten Markt im Dortmunder Stadtzentrum zeigten.

Die Story wurde plötzlich richtig heiß, Verhandlungen über einen langfristigen Fünfjahresvertrag sollen vor dem Abschluss gestanden haben. BVB-Sportdirektor Michael Zorc dementierte jedoch wenig später.

BVB-Flirt Leao überzeugt in Mailand

In den Dortmunder Planungen könnte Leao als Ersatz für Erling Haaland oder auch Jadon Sancho eine gewichtige Rolle einnehmen. Immerhin kann der Portugiese neben der Sturmspitze auch auf dem linken offensiven Flügel eingesetzt werden.

Für Milan kam der Offensivmann in der Vorsaison zu 30 Liga-Einsätzen. Dabei sammelte Leao zwölf Scorerpunkte (sechs Tore, sechs Vorlagen).

Der 1,88 Meter große Stürmer stammt aus dem Nachwuchsbereich des portugiesischen Meisters Sporting Lissabon. Den Weg nach Mailand fand er über eine Zwischenstation in Lille.

Bundesliga Bundesliga