powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

Zweijahresvertrag lag auf dem Tisch

Vom FC Bayern in die Wüste? Martínez lehnt Angebot ab

10.06.2021 21:33
Martínez hat den FC Bayern verlassen
© Marco Donato via www.imago-images.de
Martínez hat den FC Bayern verlassen

Beim FC Bayern ist für Javi Martínez in diesem Sommer nach neun Jahren Schluss. Wohin es den zweifachen Champions-League-Sieger zieht, ist noch immer nicht klar. An Angeboten mangelt es aber nicht. 

Mit seinen 32 Jahren sieht sich Javi Martínez noch lange nicht im Ruhestand. Der Defensiv-Spezialist sucht nach dem Ende seiner Zeit beim FC Bayern eine neue Herausforderung. Wirklich eilig hat er es bei der Suche nach einem neuen Klub nicht, dennoch hat sich der Spanier in den vergangenen Tagen mindestens ein konkretes Angebot angehört. Das berichtet die "AS".

Demnach hat sich der Routinier zuletzt mit den Verantwortlichen seines Ex-Klubs Athletic Bilbao getroffen. Die Basken würden Martínez gerne zurückholen und haben ihm laut des Berichts einen Zweijahresvertrag vorgelegt. Ob der Ex-Münchner die Laufzeit oder aber das Salär gestört hat, ist nicht bekannt. Angenommen hat er die Offerte aber nicht.

Vom FC Bayern in die Wüste?

Der "AS" zufolge hätte Martínez in Bilbao weniger als die Hälfte vom dem kassiert, was ihm der FC Bayern in der Saison 2020/21 zahlte (ca. sechs Millionen Euro). Offenbar zu wenig für den Geschmack des Spaniers, der das Angebot ablehnte. Aufgeben will Bilbao seinen "verlorenen Sohn" deswegen aber noch nicht. Es heißt, er sei im Moment der einzige Spieler, um den sich die Basken konkret bemühen.

Auch in Abu Dhabi und Katar soll Martínez ein gefragter Mann sein. Die Klubs dort seien bereit, dem defensiven Mittelfeldspieler ein Gehalt in Höhe von sieben Millionen Euro zu zahlen, schreibt die "AS". 

Martínez wollte sich vor einigen Wochen noch nicht konkret zu seiner Zukunftsplanung äußern. Im "kicker"-Interview sagte er Mitte Mai lediglich: "Ich bin offen in alle Richtungen und schaue nach der besten Option für mich. Ich weiß es noch nicht, werde diese Entscheidung im Sommer treffen."

Bundesliga Bundesliga

Torjäger 2020/2021