powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

Gladbach-Reservist vor ungewisser Zukunft

10.06.2021 10:00
Michael Lang (l.) könnte Gladbach im Sommer verlassen
© Fotostand / van der Velden via www.imago-images.de
Michael Lang (l.) könnte Gladbach im Sommer verlassen

Bei Borussia Mönchengladbach kam Michael Lang in der vergangenen Saison kaum zum Einsatz. Im Sommer könnte der Schweizer die Fohlen verlassen.

Wie der "kicker" berichtet, ist Langs Zukunft bei Gladbach alles andere als gesichert. Demnach hat der Rechtsverteidiger wohl auch unter dem neuen Trainer Adi Hütter kaum Chancen auf mehr Spielzeit.

Schließlich ist Dauerbrenner Stefan Lainer seit seiner Verpflichtung im Sommer 2019 auf der rechten Abwehrseite gesetzt.

Sollte Lang mit einem Wechselwunsch an die Bosse des Klubs vom Niederrhein herantreten, würde man dem Abwehrspieler wohl keine Steine in den Weg legen, so das Fachmagazin. Sein Vertrag ist noch bis 2022 datiert.

In der vergangenen Bundesliga-Spielzeit stand Lang nicht ein einziges Mal auf dem Platz. Lediglich im DFB-Pokal gegen den FC Oberneuland (8:0) und gegen den SV Elversberg (5:0) durfte er für eine Halbzeit ran. In der Champions League spielte er sechs Minuten gegen Shakhtar Donetsk (6:0).

Lang wechselte 2018 für 2,8 Millionen Euro vom FC Basel nach Gladbach. In der Saison 2019/2020 wurde er an Werder Bremen verliehen. Für die Norddeutschen bestritt der 30-Jährige zehn Spiele. Für die Fohlen stand Lang insgesamt 21 Mal auf dem Platz, dabei erzielte er ein Tor.

Zieht es Michael Lang zurück in die Schweiz?

Wohin es Lang bei einem Abschied aus Gladbach ziehen könnte, ist noch unklar. Der "kicker" berichtet von Kontakten zu namentlich nicht genannten Klubs aus seiner Schweizer Heimat.

In der Vergangenheit wurde Lang auch schon beim Hamburger SV und beim FC Augsburg gehandelt. Konkret wurde das Interesse aber nie.

Laut "Blick" hat sich Anfang des Jahres Langs Ex-Klub, der FC St. Gallen, um den Verteidiger bemüht. Womöglich keimt das Interesse nun neu auf. Lang spielte bis zu seinem Abschied 2011 ganze elf Jahre für seinen Jugendklub.

Bundesliga Bundesliga

Torjäger 2020/2021