powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

Zahlreiche Gerüchte um DFB-Newcomer

FC Bayern? Hertha? Bayer? Gosens heiß begehrt

09.06.2021 14:16

Schon vor der am Freitag startenden Europameisterschaft wird die Personalie Robin Gosens heiß diskutiert. Neben dem FC Bayern und dem FC Barcelona sollen nun auch Hertha BSC und Bayer Leverkusen die Fühler nach dem deutschen Nationalspieler ausgestreckt haben.

Laut "The Athletic" gehören die Alte Dame und der Werksklub zum Interessentenkreis um Gosens. Demnach hat das Bundesliga-Duo sogar schon Kontakt zu dem 26 Jahre alten Linksverteidiger aufgenommen.

Dem Bericht zufolge ist allerdings wahrscheinlicher, dass Gosens der italienischen Serie A erhalten bleibt. Sein Vertrag bei Atalanta Bergamo ist noch bis 2022 datiert, kann aber vereinsseitig um ein Jahr verlängert werden.

Zuletzt hatte die spanische "Sport" noch berichtet, dass Gosens mit seinem "bestialischen" Offensivpotenzial hervorragend zum Spielstil von Barca-Coach Ronald Koeman passt.

40 Millionen Euro für Robin Gosens?

Dem Bericht zufolge droht den Blaugrana im Werben um Gosens allerdings namhafte Konkurrenz: Juventus Turin sowie die Mailänder Klubs AC und Inter und der englische Meister Manchester City sollen ebenfalls ein Auge auf den Linksfuß geworfen haben.

Zudem soll die Ablöse bei rund 40 Millionen Euro liegen - eine satte Summe für den finanziell derzeit nicht gerade auf Rosen gebetteten FC Barcelona.

Laut der italienischen Sportzeitung "Tuttosport" hat auch der FC Bayern ein Auge auf Gosens geworfen.


Mehr dazu: Robin Gosens beim FC Bayern gehandelt


Gosens-Wechsel zum FC Schalke 04 geplatzt

Gosens war 2017 vom niederländischen Klub Heracles Almelo für nur 900.000 Euro nach Bergamo gewechselt. Für den Klub aus der Lombardei stand er seitdem 149 Mal auf dem Platz, netzte dabei 27 Mal ein und bereitete 20 weitere Treffer vor.

Eines Tages in der Bundesliga zu spielen, ist für Gosens ein "Lebenstraum", wie er im März gegenüber dem "kicker" betonte. "Ich weiß nicht, wann, aber früher oder später will ich mir den Traum Bundesliga definitiv verwirklichen", sagte der 26-Jährige. 

Ein Wechsel zum FC Schalke 04 vor zwei Jahren war allerdings auf der Zielgeraden geplatzt.

Bundesliga Bundesliga