powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

PSG.LGD und Team Nigma an Spitze

08.06.2021 06:51
Das Panel der Animajor-Gruppenphase
© dpa
Das Panel der Animajor-Gruppenphase

PSG.LGD und Team Nigma haben die ersten beiden Plätze in der Gruppenphase des Dota 2 Animajor erreicht. Beide Teams treffen nun in der Upper Bracket der Playoffs auf die Gewinner der sechs Regional-Ligen. Team Liquid und Beastcoast haben es nicht in die Playoffs geschafft.

PSG.LGD erschien überaus stark und sicherte sich schon am vorletzten Spieltag den ersten Platz der Gruppenphase. Das von der chinesischen Dota-Legende Zhang "xiao8" Ning trainierte Team blieb als einziges in den Gruppen ungeschlagen und gehört damit zu den Turnierfavoriten.

Für Nigma lief die zweite Turnierphase ebenfalls exzellent. Abgesehen von einem 0:2-Ausrutscher gegen TNC Predator erschien das Team um den deutschen Dota-Star Kuro "KuroKy" Salehi Takhasomi durchweg stark. Es erreichte den zweiten Platz mit einem komfortablen Vorsprung von zwei Siegen vor Vici Gaming, das ebenfalls aus der Wildcard-Phase gekommen war. Gegen VG spielte Nigma auch die bisher stärkste Serie des Teams, in der es in 16 und dann in 23 Minuten gewann.

Liquid, das zweite europäische Team in den Gruppen, verpasste die Playoffs nach einem verlorenen Entscheidungsspiel gegen Team Spirit. In den ersten zwei Spieltagen musste das Team 0:2-Niederlagen gegen VG, PSG.LGD und Nigma einstecken, was die Mannschaft auch später nicht mehr aufholen konnte.

In den Playoffs muss Nigma die Top Vier erreichen, um sich zur Weltmeisterschaft "The International" zu qualifizieren. Doch Kader wie Team Aster, das die starke chinesische Regionalliga souverän gewann, und PSG.LGD wird es den Europäern nicht leicht machen.