powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

Testlauf verlief erfolgreich

Leaker bestätigt Ausbau des Crafting-Systems in Fortnite

07.06.2021 11:35
Ausbau des Crafting-Systems in Fortnite bestätigt
© Lee Jae-Won
Ausbau des Crafting-Systems in Fortnite bestätigt

Seit einigen Wochen existiert in Fortnite die Möglichkeit, Waffen selber herzustellen. Besagte Crafting-Mechanik wurde inmitten der sechsten Season implementiert und galt Insidern zufolge als eine Art Testlauf. Nun soll das Handwerken ausgebaut werden.

Seit März können Fortnite-Spieler verschiedene Materialien wie Tierknochen oder mechanische Teile verwenden, um daraus Waffen herzustellen. So lassen sich Maschinengewehre, Pumpguns oder etwa Revolver durch munteres Kombinieren unterschiedlicher Gegenstände gewinnen.

Eine größere Vielfalt an Materialien

Wie verschiedene Quellen aus dem Umfeld von Epic Games nun verraten haben, setzt der Spieleentwickler auch zukünftig auf die neue Mechanik. Das Zusammensuchen von Materialien mit anschließender Verwertung steht auch bei enorm beliebten Spielen wie Minecraft nach wie vor hoch im Kurs und scheint aktuell einfach dem Zeitgeist der Gaming-Szene zu entsprechen.

Natürlich bleibt in Season 7 nicht einfach alles nur beim Alten. Der bekannte Fortnite-Leaker "Hypex" verriet den Fans am vergangenen Wochenende, dass das Crafting-System ausgebaut werden soll. Eine größere Vielfalt an verwendbaren Materialien sowie ein leichterer Zugang zu besagten Gegenständen soll das Handwerken zukünftig noch attraktiver gestalten.