powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

Dortmunds Pfanne findet RWE-Einspruch "respektlos"

06.06.2021 19:43
Franz Pfanne schaffte mit dem BVB II sportlich den Aufstieg
© Noah Wedel via www.imago-images.de
Franz Pfanne schaffte mit dem BVB II sportlich den Aufstieg

Aus sportlicher Sicht schaffte die U23 von Borussia Dortmund in der abgelaufenen Saison den Aufstieg in die 3. Liga. Doch nach einem Einspruch von Kontrahent Rot-Weiss Essen muss der BVB noch um den ersten Platz in der Regionalliga West zittern. BVB-Mittelfeldspieler Franz Pfanne hat eine klare Meinung zum Vorgehen der Essener.

"Ich verstehe, was der Verein macht, die wollen alles tun, um hochzugehen. Trotzdem finde das teilweise ein bisschen respektlos", kommentierte der 26-Jährige nach dem 2:1-Auswärtssieg der Dortmunder beim Wuppertaler SV am Samstag das Vorgehen des Traditionsklubs im Gespräch mit "Ruhr Nachrichten". 

RWE hatte gegen die Wertung der BVB-Partien gegen den SV Rödinghausen (0:0), gegen Bergisch Gladbach (3:1) sowie beim SV Straelen (3:1) Protest beim Verband eingelegt. Die Spiele wurden verschoben, weil Dortmund aufgrund von Corona-Fällen nicht genug Spieler aufbieten konnte. Diese Darstellung zweifeln die Essener an und monieren einen Wettbewerbsvorteil.

BVB-Spieler Pfanne: "Letztes Jahr war es dasselbe"

Für Pfanne kommt in dem Kalkül der Essener allerdings die Gesundheit der Spieler zu kurz: "Als wir Corona-Fälle im Team hatten, wurde da [von Essen, Anm. d. Red.] über mehrere Berater nachgefragt, ob die Spieler wirklich Corona hatten. Den Spielern ging es wirklich nicht gut, aber das hat einen Dreck interessiert. Das finde ich schade, gehört aber wohl heute zum Fußball dazu."

Der ehemalige Dresdener wies zudem darauf hin, dass solche juristischen Tricks beim Kontrahenten Methode hätten: "Letztes Jahr war es dasselbe: Verl wird Meister und Rot-Weiss Essen legt Einspruch ein. Dieses Jahr wussten sie, dass sie nicht mehr von selbst Meister werden können, auf einmal kommt wieder ein Einspruch", kritisierte er.  

Auf den Ausgangs des Verfahrens blickt Pfanne derweil gelassen: "Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Verein wie Borussia Dortmund irgendwelche Fehler macht, die zum Nicht-Aufstieg führen."

Trotz des Zwists wünscht er dem Rivalen aber, dass es im kommenden Jahr dann für den Aufstieg in die 3. Liga reicht. Zudem beglückwünschte er die Essener für eine herausragende Saison, in der der Zweitplatzierte 90 Punkte sammeln konnte.

Regionalliga West Regionalliga West

8. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Rot-Weiss EssenRot-Weiss EssenRW Essen760114:7718
    2Preußen MünsterPreußen MünsterPr. Münster852117:61117
    3Wuppertaler SVWuppertaler SVWuppertal852114:6817
    4Rot-Weiß OberhausenRot-Weiß OberhausenOberhausen751115:51016
    5Fortuna KölnFortuna KölnFortuna Köln843112:5715
    6SC WiedenbrückSC WiedenbrückWiedenbr.64118:4413
    7SV Lippstadt 08SV Lippstadt 08Lippstadt 08841312:13-113
    81. FC Köln II1. FC Köln II1. FC Köln II740318:13512
    9Fortuna Düsseldorf IIFortuna Düsseldorf IIDüsseldorf II733110:7312
    10Bor. Mönchengladbach IIBor. Mönchengladbach IIM'gladbach II832312:9311
    11FC Schalke 04 IIFC Schalke 04 IISchalke II831410:10010
    12SV 19 StraelenSV 19 StraelenSV Straelen731312:14-210
    13Rot Weiss AhlenRot Weiss AhlenRW Ahlen815211:13-28
    14SV RödinghausenSV RödinghausenRödinghausen82156:12-67
    15Sportfreunde LotteSportfreunde LotteSF Lotte52036:606
    16Alemannia AachenAlemannia AachenAachen81347:11-46
    17Bonner SCBonner SCBonner SC81169:18-94
    18VfB HombergVfB HombergVfB Homberg71154:13-94
    19FC Wegberg-BeeckFC Wegberg-BeeckWegberg-Beeck80355:15-103
    20KFC Uerdingen 05KFC Uerdingen 05Uerdingen70346:21-15-6
    • Aufstieg
    • Abstieg
    • Dem KFC Uerdingen werden aufgrund des eröffneten Insolvenzverfahrens vom Westdeutschen Fußballverband (WDFV) neun Punkte abzogen.

    Torjäger 2021/2022