powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

Waspo Hannover sorgt für CL-Überraschung

04.06.2021 15:35
Die Hannoveraner schlagen Piräus
© FIRO/FIRO/SID/
Die Hannoveraner schlagen Piräus

Der deutsche Wasserball-Meister Waspo 98 Hannover hat im ersten Platzierungsspiel der Champions League überrascht.

Einen Tag nach dem Viertelfinal-Aus beim Final Eight in Belgrad schlugen die Niedersachsen unerwartet den griechischen Topklub Olympiakos Piräus 10:8 (2:1, 4:2, 3:3, 1:2). Im abschließenden Spiel um Platz fünf in der Endabrechnung trifft Hannover auf CN Marseille (Frankreich) oder VK Jug Adriatic Osiguranje (Kroatien). 

"Das war eine unglaubliche Teamleistung", sagte Torhüter Moritz Schenkel: "So ein Spiel haben wir in der Champions League wohl noch nie abgeliefert." Auch Nationalspieler Julian Real war begeistert: "Wir haben sehr gut gespielt und verdient gewonnen. Natürlich geht es hier nur noch um die 'Goldene Ananas', aber jetzt sind wir unter den besten sechs Teams Europas."