powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

Waspo 98 Hannover verpasst CL-Halbfinale

03.06.2021 15:02
Waspo 98 Hannover scheidet im CL-Viertelfinale aus
© AFP/SID/ATTILA KISBENEDEK
Waspo 98 Hannover scheidet im CL-Viertelfinale aus

Der deutsche Wasserball-Meister Waspo 98 Hannover hat den Halbfinaleinzug beim Final-Eight der Champions League in Belgrad klar verpasst. Die Niedersachsen unterlagen im Viertelfinale dem italienischen Klub ASD Pro Recco 9:16 (5:9). 

Gegen den haushohen Favoriten aus Recco, der alle zehn Hauptrundenspiele gewonnen hatte, führte der zwölfmalige deutsche Meister zwar 1:0, lief dann aber einem ständigen Rückstand hinterher. "Das war ein sehr hartes und emotionales Spiel, aus meiner Sicht ist das Ergebnis heute zu hoch ausgefallen", sagte Waspo-Trainer Karsten Seehafer.

Der deutsche Rekordmeister WF Spandau 04, der den Hannoveranern im Finale um die deutsche Meisterschaft vor zwei Wochen unterlegen war, schied in der Champions League bereits in der Hauptrunde aus.