Heute Live
Bundesliga

S04-Legenden reden nach dem Abstieg Klartext

"Eine Schande": Thon und Neururer fluchen über Schalke

24.05.2021 08:28
Vom FC Schalke bitter enttäuscht: Olaf Thon und Peter Neururer
© Christoph Reichwein crei
Vom FC Schalke bitter enttäuscht: Olaf Thon und Peter Neururer

Auch das abschließende Spiel der katastrophalen Bundesliga-Saison 2020/2021 hat der FC Schalke 04 verloren. Auch wenn die Leistung der Königsblauen bei der 0:1-Niederlage beim 1. FC Köln ordentlich war, gingen zwei prominente Ex-Knappen mit dem Absteiger im Anschluss hart ins Gericht.

Im "Sport1-Doppelpass" ließ S04-Legende Olaf Thon am Tag nach der Pleite in der Domstadt Dampf ab. "Es ist eine Schande. Man schämt sich dafür, wie sie die Saison von Anfang bis Ende gespielt haben. Es war eine einzige Katastrophe", schimpfte der 55-Jährige nach der schlechtesten Schalker Spielzeit überhaupt.

Nur 16 Punkte holten die Gelsenkirchener bei einem desaströsen Torverhältnis von 25:86. Fünf verschiedene Trainer standen an der Seitenlinie, keiner hatte Erfolg.

Für den früheren Schalke-Coach Peter Neururer liegen die Probleme derweil tiefer. "Negativbeispiele gibt es genug", stellte der Kult-Übungsleiter klar.

Ein Beispiel: "Die Anzahl der Spieler, die eingesetzt wurden, war ein blanker und wirrer Aktionismus", so Neururer. 42 (!) unterschiedliche Profis hatten 20/21 das königsblaue Trikot getragen.

"Schalke 04 hat seit dem Weggang von Tönnies keine Führung mehr"

Eine "gewisse Entwicklung" auf Schalke hatte Neururer ohnehin schon länger ausgemacht. "Das war nicht nur diese Saison. Es eskalierte für mich im gesamten Führungsbereich, als Clemens Tönnies nicht mehr für Schalke 04 unterwegs war", erklärte der 66-Jährige.

Der umstrittene Ex-Boss habe zwar "zweifelsfrei auch den ein oder anderen Kritiker aufgerufen, aber solange er im Verein war, war er immer imstande, irgendwelche Dinge auszugleichen und zu seinen Sachen zu stehen", so Neururer.

Sein vernichtendes Fazit: "Schalke 04 hat seit dem Weggang keine Führung mehr, was bis nach unten hin Auswirkungen hat - auch auf das, was die Mannschaft abgeliefert hat, die keine Mannschaft war."

34. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
14.05.2022 15:30
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
2
1
VfL Wolfsburg
FC Bayern München
FC Bayern
FC Bayern München
2
2
Arminia Bielefeld
Bielefeld
1
0
Arminia Bielefeld
RB Leipzig
RB Leipzig
RB Leipzig
1
0
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
2
1
1. FSV Mainz 05
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
Eintracht Frankfurt
2
2
Bayer Leverkusen
Leverkusen
2
0
Bayer Leverkusen
SC Freiburg
SC Freiburg
SC Freiburg
1
0
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
5
3
Bor. Mönchengladbach
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
1
1
Borussia Dortmund
Dortmund
2
0
Borussia Dortmund
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
1
1
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
2
1
VfB Stuttgart
1. FC Köln
1.FC Köln
1. FC Köln
1
0
1. FC Union Berlin
Union Berlin
3
2
1. FC Union Berlin
VfL Bochum
Bochum
VfL Bochum
2
0
FC Augsburg
Augsburg
2
1
FC Augsburg
SpVgg Greuther Fürth
Gr. Fürth
SpVgg Greuther Fürth
1
1
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern34245597:376077
    2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund34223985:523369
    3Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen34197880:473364
    4RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig341771072:373558
    51. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin34169950:44657
    6SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg341510958:461255
    71. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln3414101052:49352
    81. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05341371450:45546
    91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim341371458:60-246
    10Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach341291354:61-745
    11Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt3410121245:49-442
    12VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg341261643:54-1142
    13VfL BochumVfL BochumBochum341261638:52-1442
    14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg341081639:56-1738
    15VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart347121541:59-1833
    16Hertha BSCHertha BSCHertha BSC34961937:71-3433
    17Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeld345131627:53-2628
    18SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther FürthGr. Fürth34392228:82-5418
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg
    • Die Partie VfL Bochum - Bor. Mönchengladbach (27. Spieltag) wurde nach einem Becherwurf abgebrochen und mit 2:0 für die Gäste gewertet.

    Torjäger 2021/2022

    #Spieler11mTore
    1FC Bayern MünchenRobert Lewandowski535
    2Bayer LeverkusenPatrik Schick124
    3Borussia DortmundErling Haaland622
    41. FC KölnAnthony Modeste120
    RB LeipzigChristopher Nkunku120