powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

Brustschwimmer Matzerath erreicht EM-Finale

21.05.2021 20:15
Lucas Matzerath hat bei der EM in Budapest das Finale über 50 Meter erreicht
© dpa
Lucas Matzerath hat bei der EM in Budapest das Finale über 50 Meter erreicht

Brustschwimmer Lucas Matzerath hat bei den Europameisterschaften in Budapest das Finale über 50 Meter erreicht.

Der 21-Jährige schlug nach 27,14 Sekunden an und schwamm damit die siebtschnellste Zeit der Halbfinals. Seine persönliche Bestzeit des Vorlaufs verbesserte er um vier Hundertstelsekunden.

"Mega, ich bin sehr froh, dass ich meine Zeit von heute Morgen noch mal steigern konnte", sagte Matzerath. "Ich hoffe, dass morgen noch mal ein bisschen was drin ist." Melvin Imoudu schied in 27,20 Sekunden auf der nicht-olympischen Strecke dagegen knapp als Neunter aus.

Matzerath ist neben Marco Koch der einzige deutsche Schwimmer aus dem Team für die Olympischen Spiele, der bei den Beckenwettbewerben in Ungarn dabei ist. Die anderen Tokio-Starter wie Doppel-Weltmeister Florian Wellbrock und Vizeweltmeisterin Sarah Köhler lassen die Wettkämpfe in der Duna Arena aus.

Der Deutsche Schwimm-Verband nutzt die Meisterschaften vor allem, um international unerfahrenen und jungen Sportlern Wettkampferfahrung auf großer Bühne zu geben. Sowohl für Matzerath als auch für Imoudu ist es die erste EM.