powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

Zwei weitere deutsche Duos lösen Tokio-Ticket

19.05.2021 12:52
Zwei weitere deutsche Duos fahren zu den Paralympics
© Itaru Chiba via www.imago-images.de
Zwei weitere deutsche Duos fahren zu den Paralympics

Der Deutsche Behindertensportverband (DBS) wird bei der Paralympics-Premiere im Badminton mit sechs Sportlern vertreten sein.

Zum Abschluss der Qualifikationsserie sicherten sich im spanischen Cartagena mit dem Damendoppel Elke Rongen (Aachen) und Valeska Knoblauch (Lüdinghausen) sowie dem Mixed Jan-Niklas-Pott (Grasdorf) und Katrin Seibert (Dortmund) zwei weitere Duos das Ticket für die Paralympics in Tokio (24. August bis 5. September). 

Das Herrendoppel Young-Chin Mi und Thomas Wandschneider (beide Grasdorf) war bereits vor dem letzten Event der seit März 2019 laufenden und 13 Wettkämpfe umfassenden Qualifikationsserie über die Gesamtrangliste sicher für die Spiele qualifiziert.