powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

Schalke-Talent Aydin bei gleich vier Klubs gehandelt

18.05.2021 22:24
Aydin steht derzeit beim FC Schalke 04 bis Sommer 2022 unter Vertrag
© Tim Rehbein/RHR-FOTO via www.imago-images.de
Aydin steht derzeit beim FC Schalke 04 bis Sommer 2022 unter Vertrag

Eigengewächs Mehmet-Can Aydin vom FC Schalke 04 hat in der Katastrophensaison 2020/21 den Durchbruch bei den Profis geschafft - und offenbar das Interesse von gleich vier Klubs aus Europa geweckt.

Der 19 Jahre alte Mehmet-Can Aydin dürfte nicht mehr lange das königsblaue Shirt tragen, behauptet die spanische Zeitung "Marca".  Der Rechtsaußen habe es vielmehr auf den Zettel je zweier Klubs aus Spanien und Frankreich geschafft. 

Demnach verfolgen Real Betis, der FC Valencia, Lille OSC und Olympique Marseille den Schalker. Das Quartett rechne sich gute Chancen aus, heißt es, da Aydins Arbeitspapier beim FC Schalke 04 nur noch bis zum Sommer 2022 gültig ist.

Das Blatt geht nicht davon aus, dass der zweifache deutsche U19-Nationalspieler mit den Knappen den Gang in die zweite Liga antritt. Zudem wäre die kommende Transferperiode für die finanziell angeschlagenen Schalker die letzte, um eine angemessene Ablösesumme zu bekommen. Wie hoch die Transfersumme für S04 ausfallen könnte, schreibt "Marca" nicht.

Aydin etabliert sich in der Schalke-Elf

Mehmet Can Aydins Saison hatte in der Schalker U19 begonnen. Nachdem die Spielzeit der Junioren aufgrund der Corona-Pandemie abgebrochen werden musste, bekam der vielseitig einsetzbare Youngster in der U23-Mannschaft regelmäßig Spielzeit.

In der Regionalliga West kam der in Würselen bei Aachen geborene Aydin fünfmal zum Einsatz. Am 27. Bundesliga-Spieltag gegen Bayer Leverkusen (1:2) feierte er schließlich unter Trainer Dimitrios Grammozis sein Profidebüt. "Seit sieben Jahren spiele ich für diesen tollen Verein, habe seit Tag eins alles gegeben und das werde ich auch weiterhin", hatte Aydin nach seinem ersten Liga-Spiel auf Instagram geschrieben.

Insgesamt bestritt er fünf Bundesliga-Spiele, dabei stand er jeweils in der Startelf der Knappen. Im Juniorenbereich des DFB durchlief Aydin bislang die Stationen bei der U15, U16, U17 und U19.

Bundesliga Bundesliga

Torjäger 2020/2021