powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

Buschschulte kandidiert für den Landtag

16.05.2021 07:05
Antje Buschschulte möchte in die Politik
© AFP/SID/JAVIER SORIANO
Antje Buschschulte möchte in die Politik

Die ehemalige Weltklasseschwimmerin Antje Buschschulte will in die Politik.

Die 42-Jährige kandidiert bei der Wahl am 6. Juni für den Landtag in Sachsen-Anhalt. Das sagte die zweimalige Welt- und sechsmalige Europameisterin, die bereits seit zehn Jahren in der Staatskanzlei tätig ist, der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung". 2008 hatte sie mit dem Leistungssport aufgehört.

Buschschulte, die bei Olympischen Spielen fünf Bronzemedaillen gewann, ist Direktkandidatin der Grünen in Magdeburg. "Aber ein Direktmandat haben die Grünen dort noch nie bekommen", sagte sie. Sie stehe auf Listenplatz neun. Ein Stimmenanteil von zehn Prozent für ihre Partei könnte für ihren Einzug in den Landtag reichen.

Verschiedene Themen würde sie gerne angehen. Besonders am Herzen aber liegt ihr die Digitalisierung. "Wir müssen in Sachsen-Anhalt mehr Glasfaserleitungen in den Boden bekommen, da haben wir ein großes Problem. Wir liegen auf Platz 16 in der Bundesbreitbandstatistik", sagt sie.

Eine bessere Organisation der digitalen Lehre in den Schulen, eine breitere Vermittlung wichtiger Grundkenntnisse über das Internet in der Grundschule, eine größere Offenheit für technischen Wandel und gesellschaftliche Veränderung, mehr Transparenz in der Politik, mehr Partizipation der Bürger und dadurch mehr Vertrauen in Politik und Staat: Das sind Ziele, für die sie sich einsetzen will.