powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

"Gott" ist nicht unverwundbar: Ibra verpasst EM

16.05.2021 13:17
Zlatan Ibrahimovic wäre gerne mit zur EM gefahren
© Claudio Benedetto via www.imago-images.de
Zlatan Ibrahimovic wäre gerne mit zur EM gefahren

Die EURO 2020 findet ohne Zlatan Ibrahimovic statt. Der schwedische Superstar wird von einer Knieverletzung ausgebremst.

"Gott" ist nicht unverwundbar, das bekommt Zlatan Ibrahimovic schmerzhaft zu spüren. Dem schwedischen Fußball-Idol, das erst im März mit markigen Worten ("The Return Of God") in die Nationalmannschaft zurückgekehrt war, bleibt der vorläufige Höhepunkt seines Comebacks in der "Blagult" verwehrt. Die EURO 2020 im Sommer findet ohne den Superstar statt.

Der nationale Verband SvFF teilte am Samstag mit, dass der 39 Jahre alte Angreifer aufgrund der Empfehlung einer sechswöchigen konservativen Therapie seiner Verletzung am linken Knie für das Turnier (11. Juni bis 11. Juli) nicht zur Verfügung stehe.

"Ich habe mit Zlatan Ibrahimovic gesprochen, der mir leider mitgeteilt hat, dass seine Verletzung seine Teilnahme an der Europameisterschaft im Sommer verhindern wird", sagte Schwedens Nationaltrainer Janne Andersson in einer Verbandsmitteilung: "Natürlich fühlt sich das traurig an, vor allem für Zlatan, aber auch für uns."

Der 118-malige Nationalspieler hatte die Verletzung vor einer Woche im Serie-A-Spiel des AC Mailand bei Rekordmeister Juventus Turin (3:0) erlitten. Auch Milan muss im Kampf um die Qualifikation für die Champions League ohne seinen Ausnahmestürmer auskommen.

Vor allem aber dämpft der Ausfall die schwedischen Hoffnungen bei der EM-Endrunde, wo das Andersson-Team in der Gruppenphase gegen den früheren Welt- und Europameister Spanien, die Slowakei und Polen um den Einzug in die K.o.-Phase kämpft. Ibrahimovic' Rückkehr vor wenigen Wochen hatte große Euphorie in Schweden ausgelöst.

Nach dem Vorrunden-Aus bei den europäischen Titelkämpfen 2016 hatte der einmalige Offensivspieler seine Länderspielkarriere eigentlich beendet - nach einem klärenden Gespräch mit Andersson, mit dem es einige Differenzen gegeben hatte, erklärte der Egozentriker dann aber seinen Rücktritt vom Rücktritt.

Forsberg wird Ibrahimovic ersetzen

Mehrere Experten schwadronierten anschließend sogleich vom EM-Titel im Sommer, in einer Blitzumfrage der Zeitung "Aftonbladet" forderten zwei Drittel der Teilnehmer gar einen Stammplatz für "Ibrakadabra". Doch dessen Rolle müssen nun ungeplant andere wie Bundesliga-Stürmer Emil Forsberg einnehmen.

Ob "Ibra" noch einmal auf einer großen Turnier-Bühne die schwedischen Farben vertreten darf, ist offen. Zum einen muss sich Schweden zunächst für die WM 2022 in Katar qualifizieren. Zum anderen ist unklar, ob der Stürmer im stolzen Alter von dann 41 Jahren noch aktiv Fußball spielen will.

Zuletzt hatte Ibrahimovic seinen Vertrag in Mailand um ein Jahr bis Ende Juni 2022 verlängert - die "Winter"-Weltmeisterschaft im Golfstaat stünde ein knappes halbes Jahr später an.

EM EM

1. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    Gruppe A
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1ItalienItalienItalien11003:033
    2SchweizSchweizSchweiz10101:101
    2WalesWalesWales10101:101
    4TürkeiTürkeiTürkei10010:3-30
    • Nächste Runde
    • Qualifikation möglich
    Gruppe B
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1BelgienBelgienBelgien11003:033
    2FinnlandFinnlandFinnland11001:013
    3DänemarkDänemarkDänemark10010:1-10
    4RusslandRusslandRussland10010:3-30
    • Nächste Runde
    • Qualifikation möglich
    Gruppe C
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1ÖsterreichÖsterreichÖsterreich11003:123
    2NiederlandeNiederlandeNiederlande11003:213
    3UkraineUkraineUkraine10012:3-10
    4NordmazedonienNordmazedonienN.Mazedon.10011:3-20
    • Nächste Runde
    • Qualifikation möglich
    Gruppe D
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1EnglandEnglandEngland11001:013
    2SchottlandSchottlandSchottland00000:000
    2TschechienTschechienTschechien00000:000
    4KroatienKroatienKroatien10010:1-10
    • Nächste Runde
    • Qualifikation möglich
    Gruppe E
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1PolenPolenPolen00000:000
    1SchwedenSchwedenSchweden00000:000
    1SlowakeiSlowakeiSlowakei00000:000
    1SpanienSpanienSpanien00000:000
    • Nächste Runde
    • Qualifikation möglich
    Gruppe F
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1DeutschlandDeutschlandDeutschland00000:000
    1FrankreichFrankreichFrankreich00000:000
    1PortugalPortugalPortugal00000:000
    1UngarnUngarnUngarn00000:000
    • Nächste Runde
    • Qualifikation möglich