powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

Keine Corona-Insolvenzen in der Handball-Bundesliga

11.05.2021 07:22
Frank Bohmann verkündet: Wohl keine Corona-Insolvenzen in der Handball-Bundesliga
© dpa
Frank Bohmann verkündet: Wohl keine Corona-Insolvenzen in der Handball-Bundesliga

Die Klubs der 1. und 2. Handball-Bundesliga werden nach Einschätzung des Ligaverbandes HBL auch durch ihre zweite Corona-Saison ohne Insolvenzen kommen.

Er habe Anfang der Saison damit gerechnet, dass man Klubs aufgrund coronabedingter wirtschaftlicher Schwierigkeiten verlieren werde, sagte HBL-Geschäftsführer Frank Bohmann den Zeitungen der "Funke Mediengruppe". "Dank einer Vielzahl von Maßnahmen konnten wir das vermeiden", sagte er.

Bohmann lobte in diesem Zusammenhang das "hervorragende Krisenmanagement" der Klubs, angefangen vom Verzicht von Sponsoren, Medienpartnern und Fans auf vereinbarte Leistungen bis hin zum Gehaltsverzicht von Spielern.

All das habe dazu geführt, "dass wir aller Voraussicht nach bis zum Saisonende am 30. Juni mit einem blauen Auge davonkommen werden", sagte der HBL-Geschäftsführer. Dies betreffe sowohl die Handball-Bundesliga GmbH als auch die einzelnen Klubs der 1. und 2. Bundesliga.

Handball-Bundesliga: 42 Spiele mussten verlegt werden

Die Bundesliga musste aufgrund von Corona-Quarantänen ganzer Teams 42 Spiele verlegen. Laut Bohmann sind davon bereits 25 nachgeholt worden, und für die 17 weiteren gebe es Spieltermine. "Es wird mit dem Fortlaufen der Saison immer schwieriger, Spiele nachzuholen", sagte Bohmann. In den Terminkalender "passt praktisch nichts mehr rein". Er sei aber zuversichtlich, "alle 38 Spieltage durchzubringen".

Seiner Meinung nach hätten Gesundheitsämter mitunter "überreagiert" bei der Verhängung von Quarantänen. Von Ort zu Ort, von Bundesland zu Bundesland würden unterschiedliche Maßstäbe angesetzt, hinzu kämen falsche Testergebnisse, die einen blinden Alarm auslösten, sagte Bohmann.

Bei Wochenendspielen seien Behörden mitunter nicht zu erreichen und Mannschaften würden vorsorglich in Quarantäne geschickt oder Spiele werden abgesagt. "Es liegt mir aber fern, hierfür irgendjemanden Vorwürfe zu machen", sagte der Geschäftsführer.

HBL HBL

35. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1SG Flensburg-HandewittSG Flensburg-HandewittFlensburg-H3429411043:88515862:6
    2THW KielTHW KielTHW Kiel3430131094:90818661:7
    3SC MagdeburgSC MagdeburgMagdeburg3423291033:90313048:20
    4Rhein-Neckar LöwenRhein-Neckar LöwenRhein-Neckar34213101008:9228645:23
    5Füchse BerlinFüchse BerlinBerlin3421211960:8857544:24
    6MT MelsungenMT MelsungenMelsungen3418214954:945938:30
    7Frisch Auf! GöppingenFrisch Auf! GöppingenGöppingen3416612945:937838:30
    8SC DHfK LeipzigSC DHfK LeipzigDHfK Leipzig3417413904:909-538:30
    9TBV Lemgo LippeTBV Lemgo LippeLemgo3416513925:935-1037:31
    10HSG WetzlarHSG WetzlarWetzlar3416414966:9264036:32
    11Bergischer HCBergischer HCBergischer HC3415316927:9072033:35
    12HC ErlangenHC ErlangenErlangen3413417923:934-1130:38
    13TSV Hannover-BurgdorfTSV Hannover-BurgdorfHannover-B.3412616917:930-1330:38
    14TVB 1898 StuttgartTVB 1898 StuttgartTVB Stuttgart3412319908:966-5827:41
    15HBW Balingen-WeilstettenHBW Balingen-WeilstettenBalingen3411320907:972-6525:43
    16TSV GWD MindenTSV GWD MindenGWD Minden359719916:976-6025:45
    17Die Eulen LudwigshafenDie Eulen LudwigshafenLudwigshafen3410420829:901-7224:44
    18HSG Nordhorn-LingenHSG Nordhorn-LingenNordhorn-Lingen347324859:990-13117:51
    19TuSEM EssenTuSEM EssenTuSEM Essen356128932:1048-11613:57
    20HSC 2000 CoburgHSC 2000 CoburgCoburg344327855:1026-17111:57
    • Champions League
    • Euro League
    • Abstieg

    Torjäger 2020/2021