powered by powered by N-TV
Heute Live
Serie ASerie A
sport.de - powered by powered by N-TV

Ronaldo nach Juve-Pleite am Pranger

10.05.2021 11:24
CR7 erwischte im Juve-Trikot zuletzt keinen Glanztag
© Alberto Gandolfo via www.imago-images.de
CR7 erwischte im Juve-Trikot zuletzt keinen Glanztag

Nach der deutlichen 0:3-Niederlage gegen AC Mailand in der italienischen Fußball-Liga Serie A haben Italiens Sportmedien ein harsches Urteil über den Auftritt von Juventus Turin gefällt.

Juve muss um die Qualifikation für die Champions League bangen, denn nach dem 35. Spieltag rangiert das Team von Trainer Andrea Pirlo nur auf dem fünften Tabellenplatz.

Die italienischen Sport-Gazetten richteten am Montag den Fokus auf Superstar Cristiano Ronaldo: Mit der Niederlage gegen Milan kämen Juves Giganten zu Fall und vor allem ihr größter: Cristiano Ronaldo, schrieb der "Corriere dello Sport". In dieser Saison habe der 36-Jährige eine Reihe schlechter Auftritte gezeigt und besonders dann, wenn Juve ihn gebraucht hätte.

Ronaldo "scheint schon woanders zu sein"

Bei der Heim-Niederlage sei Ronaldo "nicht existent" auf dem Feld gewesen, hieß es in der "Gazzetta dello Sport". Klar sei aber auch, dass der Portugiese nicht ständig, wie etwa in der Vorwoche beim 2:1-Auswärtssieg gegen Udinese Calcio, das Spiel in letzter Minute alleine drehen könne.

Mangelnde Willenskraft und Qualität in einer "peinlichen Partie": so beurteilte die Zeitung "Tuttosport" Ronaldos Auftritt. "Er scheint schon woanders zu sein", mutmaßte das Blatt weiter mit Blick auf kursierende Gerüchte über einen möglichen Wechsel des Turiner Top-Torjägers.

Serie A Serie A

38. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Inter MailandInter MailandInter38287389:355491
    2AC MailandAC MailandAC Mailand38247774:413379
    3AtalantaAtalantaAtalanta38239690:474378
    4Juventus TurinJuventus TurinJuventus38239677:383978
    5SSC NeapelSSC NeapelSSC Neapel38245986:414577
    6Lazio RomLazio RomLazio Rom382151261:55668
    7AS RomAS RomAS Rom381881268:581062
    8Sassuolo CalcioSassuolo CalcioSassuolo3817111064:56862
    9SampdoriaSampdoriaSampdoria381571652:54-252
    10Hellas VeronaHellas VeronaHellas Verona3811121546:48-245
    11FC GenuaFC GenuaFC Genua3810121647:58-1142
    12Bologna FCBologna FCBologna3810111751:65-1441
    13AC FlorenzAC FlorenzAC Florenz389131647:59-1240
    14Udinese CalcioUdinese CalcioUdinese3810101842:58-1640
    15Spezia CalcioSpezia CalcioSpezia389121752:72-2039
    16Cagliari CalcioCagliari CalcioCagliari389101943:59-1637
    17FC TurinFC TurinFC Turin387161550:69-1937
    18Benevento CalcioBenevento CalcioBenevento387121940:75-3533
    19FC CrotoneFC CrotoneCrotone38652745:92-4723
    20Parma Calcio 1913Parma Calcio 1913Parma383112439:83-4420
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Abstieg

    Torjäger 2020/2021