powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

BVB appelliert an die Fans: "Bitte bleibt zu Hause"

09.05.2021 18:07
Die BVB-Fans sollen nicht mit nach Berlin reisen
© Maik Hölter/TEAM2sportphoto/Pool
Die BVB-Fans sollen nicht mit nach Berlin reisen

Borussia Dortmund hat an seine Fans appelliert, nicht zum Pokalfinale am Donnerstag (20:45 Uhr) gegen RB Leipzig in die Hauptstadt zu reisen.

"Seht bitte davon ab, nach Berlin zu reisen oder zu Menschenansammlungen zusammenzukommen, um das Spiel gemeinsam zu sehen oder im Falle eines Pokalsiegs zu feiern. Bitte bleibt zu Hause, die Gesundheit steht klar im Vordergrund", teilte der BVB auf seiner Internetseite mit Verweis auf das anhaltende Corona-Infektionsrisiko mit.

Bereits beim Finale 2020 habe die Berliner Polizei "die Corona-Schutzverordnung konsequent durchgesetzt". Das sei auch in diesem Jahr zu erwarten. Zudem sei davon auszugehen, dass "sowohl Kontaktbeschränkungen als auch eine Ausgangssperre nicht bis zum Finale aufgehoben werden".

Nach dem Finale fliegt das BVB-Team direkt nach Frankfurt, um sich im Rahmen der verschärften Anti-Corona-Maßnahmen der Deutschen Fußball Liga auf das Bundesliga-Spiel beim FSV Mainz 05 am darauffolgenden Sonntag vorzubereiten.

Erst nach dem Spiel in Mainz reist die Mannschaft wieder nach Dortmund, muss dort aber sofort als geschlossene Gruppe ein Hotel beziehen.

"Auch wenn wir im Falle eines Sieges nichts auf der Welt lieber machen würden als mit euch am Borsigplatz zu feiern, kann es im Falle eines Pokalsiegs leider keine Feier in Dortmund geben", schrieb der BVB.