powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

MSV Duisburg startet Langzeit-Doku mit Llambi

05.05.2021 17:25
Duisburg startet Filmreihe mit Joachim Llambi (l.)
© FIRO/FIRO/SID/
Duisburg startet Filmreihe mit Joachim Llambi (l.)

Nach mehreren Bundesligisten gewährt künftig auch Fußball-Drittligist MSV Duisburg seinen Fans einen Einblick hinter die Kulissen. Die Filmreihe in Kooperation mit "RTL"-Moderator Joachim Llambi und dem Streamingdienst "TVNOW" wird sich über die kommenden zwölf Monate erstrecken, wie der Verein am Mittwoch mitteilte. 

"Das ist für mich eine echte Herzensangelegenheit. Ich war schon als Kind im alten Wedaustadion, als Fan mit Trikot beim Pokalfinale in Berlin 1998 gegen die Bayern dabei", sagte Llambi: "Ich möchte helfen, den MSV wieder richtig auf die Beine zu stellen."

Dem Verein zufolge soll es sich um die erste Langzeit-Doku handeln, die einen deutschen Fußballverein länger als eine Saison begleitet. Präsident Ingo Wald kündigte an: "Wir freuen uns, dass wir mit unseren Fans auf TVNOW zeigen dürfen, wie Fußball in Duisburg bei einem traditions- und geschichtsreichen Klub auch abseits der ganz großen Fußballwelt gelebt wird: Mit Liebe und Leidenschaft, mit Seriosität und Anpacken. Wir freuen uns aber auch, zeigen zu dürfen, vor welche Herausforderungen uns die 3. Liga stellt."

Die Dreharbeiten haben bereits begonnen, die Ausstrahlung der ersten Folgen ist für diesen Winter geplant. Zuvor hatten bereits die Bundesligisten 1. FC Köln, Borussia Dortmund und Bayern München in Kooperation mit verschiedenen Streamingdiensten Türen geöffnet, die normalerweise für Anhänger verschlossen sind.

3. Liga 3. Liga

38. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Dynamo DresdenDynamo DresdenDresden38236961:293275
    2Hansa RostockHansa RostockRostock382011752:331971
    3FC Ingolstadt 04FC Ingolstadt 04Ingolstadt382011756:401671
    4TSV 1860 MünchenTSV 1860 MünchenTSV 1860381812869:353466
    51. FC Saarbrücken1. FC SaarbrückenSaarbrücken3816111166:511559
    6SV Wehen WiesbadenSV Wehen WiesbadenSV Wehen3815111257:53456
    7SC VerlSC VerlVerl3814131166:551155
    8Waldhof MannheimWaldhof MannheimMannheim3813131250:55-552
    9Hallescher FCHallescher FCHallescher FC3814101451:58-752
    10FSV ZwickauFSV ZwickauFSV Zwickau3813121346:45151
    111. FC Magdeburg1. FC MagdeburgMagdeburg381491542:45-351
    12Viktoria KölnViktoria KölnVikt. Köln3813121352:59-751
    13Türkgücü MünchenTürkgücü MünchenTürkgücü3812111545:55-1047
    141. FC Kaiserslautern1. FC KaiserslauternK'lautern388191147:52-543
    15MSV DuisburgMSV DuisburgDuisburg3811101752:67-1543
    16KFC Uerdingen 05KFC Uerdingen 05Uerdingen3811111638:50-1241
    17SV MeppenSV MeppenSV Meppen381252137:61-2441
    18Bayern München IIBayern München IIBayern II388131747:58-1137
    19VfB LübeckVfB LübeckVfB Lübeck388111941:57-1635
    20SpVgg UnterhachingSpVgg UnterhachingUnterhaching38952440:57-1732
    • Aufstieg
    • Relegation
    • Abstieg
    • Aufgrund der Eröffnung eines Insolvenzverfahrens wurden dem KFC Uerdingen drei Punkte abgezogen.

    Torjäger 2020/2021