powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

VfB liegt offenbar millionenschweres Investor-Angebot vor

04.05.2021 11:59
Der VfB Stuttgart öffnet sich für neue Investoren
© Pressefoto Rudel/Robin Rudel via www.imago-images.
Der VfB Stuttgart öffnet sich für neue Investoren

Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart liegt einem Medienbericht zufolge ein Angebot eines Investors vor.

Nach Informationen von "Sky" ist ein Unternehmen aus Bayern bereit, einen "hohen Millionen-Betrag" in den Klub zu investieren. Um welches Unternehmen es sich dabei handeln soll, nannte der TV-Sender nicht. 

Demnach verspricht sich der Investor eine Beteiligung am Bundesligisten von rund 15 Prozent. 2017 hatte Daimler als Ankerinvestor 11,75 Prozent der Anteile an der VfB Stuttgart AG übernommen, seit 2007 unterstützt Mercedes-Benz den Klub als Sponsor. Zudem besitzt Daimler die Namensrechte für das Stadion.

Die VfB AG und der Stuttgarter Aufsichtsrat erarbeiten "Sky" zufolge nun gemeinsam die Details für die Umsetzung des neuen Investoren-Deals. Demnach soll eine Entscheidung schon in den kommenden Tagen getroffen werden.

Kann der VfB seine Leistungsträger halten?

Vorstandschef Thomas Hitzlsperger, dessen Vertrag bei den Schwaben so bald wie möglich verlängert werden soll, hatte jüngst gegenüber dem "kicker" über die strategische Ausrichtung gesprochen. Einen neuen Partner zu finden sei "seit Längerem ein gemeinsames Ziel des VfB. Wir arbeiten mit Hochdruck daran. Es würde uns mit Blick auf die neue Saison mehr Spielraum geben, wenn es dieses Jahr klappt".

Sollte der VfB Stuttgart tatsächlich durch den Verkauf seiner Anteile an neues Geld kommen, dürfte der aktuelle Tabellenzehnte seine Mannschaft laut "Sky" in der kommenden Saison wohl weitgehend zusammenhalten können. Gleich mehrere Spieler sind dank der erfolgreichen Saison nach dem Wiederaufstieg in den Fokus anderer Klubs geraten. 

Jüngst spekulierte der Sender etwa, dass Linksverteidiger Borna Sosa beim FC Bayern ein Kandidat ist. Der Leistungsträger hatte erst kürzlich bis 2025 verlängert, könnte aber dennoch zum Rekordmeister wechseln. 

Bundesliga Bundesliga

32. Spieltag

Spielplan
Tabelle

Torjäger 2020/2021