Heute Live
Bundesliga

VfB liegt offenbar millionenschweres Investor-Angebot vor

04.05.2021 11:59
Der VfB Stuttgart öffnet sich für neue Investoren
© Pressefoto Rudel/Robin Rudel via www.imago-images.
Der VfB Stuttgart öffnet sich für neue Investoren

Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart liegt einem Medienbericht zufolge ein Angebot eines Investors vor.

Nach Informationen von "Sky" ist ein Unternehmen aus Bayern bereit, einen "hohen Millionen-Betrag" in den Klub zu investieren. Um welches Unternehmen es sich dabei handeln soll, nannte der TV-Sender nicht. 

Demnach verspricht sich der Investor eine Beteiligung am Bundesligisten von rund 15 Prozent. 2017 hatte Daimler als Ankerinvestor 11,75 Prozent der Anteile an der VfB Stuttgart AG übernommen, seit 2007 unterstützt Mercedes-Benz den Klub als Sponsor. Zudem besitzt Daimler die Namensrechte für das Stadion.

Die VfB AG und der Stuttgarter Aufsichtsrat erarbeiten "Sky" zufolge nun gemeinsam die Details für die Umsetzung des neuen Investoren-Deals. Demnach soll eine Entscheidung schon in den kommenden Tagen getroffen werden.

Kann der VfB seine Leistungsträger halten?

Vorstandschef Thomas Hitzlsperger, dessen Vertrag bei den Schwaben so bald wie möglich verlängert werden soll, hatte jüngst gegenüber dem "kicker" über die strategische Ausrichtung gesprochen. Einen neuen Partner zu finden sei "seit Längerem ein gemeinsames Ziel des VfB. Wir arbeiten mit Hochdruck daran. Es würde uns mit Blick auf die neue Saison mehr Spielraum geben, wenn es dieses Jahr klappt".

Sollte der VfB Stuttgart tatsächlich durch den Verkauf seiner Anteile an neues Geld kommen, dürfte der aktuelle Tabellenzehnte seine Mannschaft laut "Sky" in der kommenden Saison wohl weitgehend zusammenhalten können. Gleich mehrere Spieler sind dank der erfolgreichen Saison nach dem Wiederaufstieg in den Fokus anderer Klubs geraten. 

Jüngst spekulierte der Sender etwa, dass Linksverteidiger Borna Sosa beim FC Bayern ein Kandidat ist. Der Leistungsträger hatte erst kürzlich bis 2025 verlängert, könnte aber dennoch zum Rekordmeister wechseln. 

34. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
14.05.2022 15:30
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
2
1
VfL Wolfsburg
FC Bayern München
FC Bayern
FC Bayern München
2
2
Arminia Bielefeld
Bielefeld
1
0
Arminia Bielefeld
RB Leipzig
RB Leipzig
RB Leipzig
1
0
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
2
1
1. FSV Mainz 05
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
Eintracht Frankfurt
2
2
Bayer Leverkusen
Leverkusen
2
0
Bayer Leverkusen
SC Freiburg
SC Freiburg
SC Freiburg
1
0
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
5
3
Bor. Mönchengladbach
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
1
1
Borussia Dortmund
Dortmund
2
0
Borussia Dortmund
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
1
1
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
2
1
VfB Stuttgart
1. FC Köln
1.FC Köln
1. FC Köln
1
0
1. FC Union Berlin
Union Berlin
3
2
1. FC Union Berlin
VfL Bochum
Bochum
VfL Bochum
2
0
FC Augsburg
Augsburg
2
1
FC Augsburg
SpVgg Greuther Fürth
Gr. Fürth
SpVgg Greuther Fürth
1
1
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern34245597:376077
    2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund34223985:523369
    3Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen34197880:473364
    4RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig341771072:373558
    51. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin34169950:44657
    6SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg341510958:461255
    71. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln3414101052:49352
    81. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05341371450:45546
    91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim341371458:60-246
    10Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach341291354:61-745
    11Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt3410121245:49-442
    12VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg341261643:54-1142
    13VfL BochumVfL BochumBochum341261638:52-1442
    14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg341081639:56-1738
    15VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart347121541:59-1833
    16Hertha BSCHertha BSCHertha BSC34961937:71-3433
    17Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeld345131627:53-2628
    18SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther FürthGr. Fürth34392228:82-5418
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg
    • Die Partie VfL Bochum - Bor. Mönchengladbach (27. Spieltag) wurde nach einem Becherwurf abgebrochen und mit 2:0 für die Gäste gewertet.

    Torjäger 2021/2022

    #Spieler11mTore
    1FC Bayern MünchenRobert Lewandowski535
    2Bayer LeverkusenPatrik Schick124
    3Borussia DortmundErling Haaland622
    41. FC KölnAnthony Modeste120
    RB LeipzigChristopher Nkunku120