powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

Holstein Kiel bindet Routinier

21.04.2021 16:07
Johannes van den Bergh hat bei Holstein Kiel verlängert
© Pressefoto Rudel/Robin Rudel via www.imago-images.
Johannes van den Bergh hat bei Holstein Kiel verlängert

Der von Corona stark betroffene Fußball-Zweitligist Holstein Kiel hat den Vertrag mit Johannes van den Bergh um ein weiteres Jahr bis zum 30. Juni 2022 verlängert.

Das gab der KSV am Mittwoch bekannt. Der 34 Jahre alte Außenverteidiger hatte in der Bundesliga insgesamt 86 Spiele für Borussia Mönchengladbach, Fortuna Düsseldorf und Hertha BSC bestritten. 2017 war er zu den "Störchen" gekommen.

"Johannes hat in den letzten vier Jahren eine wichtige Rolle in der Mannschaft der KSV eingenommen", erklärte Kiels Geschäftsführer Sport Uwe Stöver, "und hat bewiesen, wie wichtig er mit seiner fußballerischen Qualität und Erfahrung für die Gruppe ist. Dazu übernimmt er auch abseits des Platzes als Teil des Mannschaftsrates Verantwortung und bringt sich aktiv in die tägliche Arbeit ein."

Der Tabellenfünfte Holstein Kiel gehört in der 2. Liga zu den Aufstiegskandidaten, steht aber nach zwei Corona-Ausbrüchen seit März und Quarantäne-Anordnungen vor einem schweren Restprogramm. Die Mannschaft muss ab kommendem Samstag vier Ligaspiele nachholen und zudem am 1. Mai ihr Halbfinale im DFB-Pokal bei Borussia Dortmund absolvieren.

2. Bundesliga 2. Bundesliga

Torjäger 2020/2021