powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV
Nächste Sendung auf NITRO und TVNOW

BVB-Youngster überzeugte zuletzt gegen Manchester City

Bericht: Chelsea heiß auf "100-Mio.-Spieler" Bellingham

17.04.2021 15:34
Jude Bellingham zeigte zuletzt starke Leistungen im BVB-Trikot
© Maik Hölter/TEAM2sportphoto via www.imago-images.d
Jude Bellingham zeigte zuletzt starke Leistungen im BVB-Trikot

Jude Bellingham hat in den letzten Wochen mit starken Leistungen im Trikot von Borussia Dortmund überzeugt. Sowohl in der Fußball-Bundesliga als auch in der Champions League gegen Manchester City machte der BVB-Mittelfeldspieler auf sich aufmerksam, steuerte im Rückspiel gegen die Cityzens sogar seinen ersten Treffer in der Königsklasse bei.

Vor allem in England verfolgen die Top-Klubs die Entwicklung des 17-jährigen Juwels ganz genau. Bellingham hat bereits seine ersten zwei A-Länderspiele für die englische Nationalmannschaft bestritten und gilt auf der Insel in verschiedenen Medienberichten als der beste 17-Jährige der Welt. 

Das größte Interesse am BVB-Durchstarter wird derzeit dem FC Chelsea nachgesagt. Laut einem "Eurosport"-Bericht will der deutsche Teammanager Thomas Tuchel die angestoßene Entwicklung der Blues im Sommer weiter vorantreiben und dafür neue Verstärkungen für das Mittelfeld holen. 

Von Bellingham soll Dortmunds Ex-Trainer Tuchel dabei besonders angetan sein. Der Teenager überzeugt in seiner ersten Bundesliga-Saison vor allem mit seiner Vielseitigkeit. Er ist physisch sehr präsent, läuferisch stark, gut im Passspiel und zuletzt auch als Vollstrecker in Erscheinung getreten. 

In dem Medienbericht ist sogar schon von einem möglichen 100-Millionen-Pfund-Spieler die Rede, zu dem der Youngster in Kürze aufsteigen könnte. Heißt, dass Bellingham das Potenzial nachgesagt wird, dem BVB eines Tages über 100 Millionen Pfund (rund 115 Millionen Euro) an Transfererlösen einzuspielen.

Die Schwarz-Gelben hatten sich die Dienste des Juwels im letzten Sommer bereits 23 Millionen Euro kosten lassen. Der Wechsel von Birmingham City nach Dortmund nahm Formen an, da war Bellingham nicht einmal 17 Jahre alt. 

Vertraglich ist er noch bis 2023 an den BVB gebunden. Bis dato absolvierte Bellingham 39 Pflichtspiele für die Westfalen und erzielte dabei drei Treffer. 

Bundesliga Bundesliga

32. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern32235492:405274
    2RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig32197657:282964
    3VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg32179657:322560
    4Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund321841069:442558
    5Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt321512563:481557
    6Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen32149951:351651
    7Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach3212101059:52746
    81. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin321113847:41646
    9SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg321281249:47244
    10VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart321191254:52242
    111899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim321091349:52-339
    121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0532991435:51-1636
    13FC AugsburgFC AugsburgAugsburg32961732:49-1733
    14Hertha BSCHertha BSCHertha BSC317101438:49-1131
    15Werder BremenWerder BremenSV Werder327101534:51-1731
    16Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeld32871723:51-2831
    171. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln32781733:60-2729
    18FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0431272220:80-6013
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg

    Torjäger 2020/2021