powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

Flensburg und Kiel zittern sich zu Siegen

15.04.2021 21:32
Verwandelte einen Strafwurf zum glücklichen Sieg für die SG Flensburg-Handewitt: Hampus Wanne
© dpa
Verwandelte einen Strafwurf zum glücklichen Sieg für die SG Flensburg-Handewitt: Hampus Wanne

Das Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen der SG Flensburg-Handewitt und dem THW Kiel im Kampf um die deutsche Handball-Meisterschaft geht weiter.

Beide Nordklubs hatten aber große Mühe, um ihre Aufgaben zu erfüllen. Die SG zitterte sich beim abstiegsbedrohten TuSEM Essen zu einem 29:28 (15:14), der THW gewann sein Heimspiel gegen den Bergischen HC mühevoll mit 33:30 (16:14). In der Bundesliga-Tabelle liegen die Flensburger mit 40:4 Punkten weiterhin einen Zähler vor den Kielern (39:5).

Beinahe wären die Flensburger aber am krassen Außenseiter gescheitert. In der Schlussminute verwarf Jim Gottfridsson einen Siebenmeter, einen weiteren Strafwurf verwandelte Hampus Wanne dann zum glücklichen Sieg. Beim 26:23 (51.) schien bereits die Entscheidung zugunsten der Flensburger gefallen zu sein, doch Essen kämpfte sich heran. Die Belohnung für die Gastgeber gab es in einer dramatischen Endphase aber nicht mehr.

Bei den Kielern war auch der Treffer von Linksaußen Magnus Landin in der 22. Minute zum 11:7 kein Ruhepolster. Beim 25:25 (48.) waren die ersatzgeschwächten Bergischen Löwen, die zuvor eine Corona-Quarantäne absolviert hatten, noch immer auf Augenhöhe. Erst mit einem Vier-Tore-Lauf sorgte der THW im Anschluss für die Vorentscheidung.

Die Eulen Ludwigshafen holten beim 28:24 (14:8) über den TVB Stuttgart zwei wichtige Punkte im Abstiegskampf. Erneut enttäuschend spielten die Füchse Berlin, die bei der HSG Wetzlar mit 27:29 (10:15) verloren. Keine Mühe hatte der SC DHfK Leipzig beim 26:18 (12:8) über den HBW Balingen-Weilstetten.

HBL HBL

28. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1THW KielTHW KielTHW Kiel262312831:68015147:5
    2SG Flensburg-HandewittSG Flensburg-HandewittFlensburg-H262231794:68411047:5
    3Rhein-Neckar LöwenRhein-Neckar LöwenRhein-Neckar282026843:7539042:14
    4SC MagdeburgSC MagdeburgMagdeburg261826790:68210838:14
    5Frisch Auf! GöppingenFrisch Auf! GöppingenGöppingen261556727:6973035:17
    6HSG WetzlarHSG WetzlarWetzlar2813411787:7582930:26
    7Bergischer HCBergischer HCBergischer HC251339712:6625029:21
    8Füchse BerlinFüchse BerlinBerlin2514110697:6633429:21
    9TBV Lemgo LippeTBV Lemgo LippeLemgo241149640:653-1326:22
    10MT MelsungenMT MelsungenMelsungen2412111680:6681225:23
    11DHfK LeipzigDHfK LeipzigDHfK Leipzig2511311648:658-1025:25
    12HC ErlangenHC ErlangenErlangen2510411680:675524:26
    13TVB 1898 StuttgartTVB 1898 StuttgartTVB Stuttgart2711115716:765-4923:31
    14TSV Hannover-BurgdorfTSV Hannover-BurgdorfHannover-B.269413716:726-1022:30
    15GWD MindenGWD MindenGWD Minden267415672:715-4318:34
    16HBW BalingenHBW BalingenBalingen278118708:770-6217:37
    17Die Eulen LudwigshafenDie Eulen LudwigshafenLudwigshafen265318617:706-8913:39
    18HSG Nordhorn-LingenHSG Nordhorn-LingenNordhorn-Lingen285320707:820-11313:43
    19TuSEM EssenTuSEM EssenTuSEM Essen285122736:825-8911:45
    20HSC 2000 CoburgHSC 2000 CoburgCoburg263221653:794-1418:44
    • Champions League
    • Euro League
    • Abstieg

    Torjäger 2020/2021