powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

Van Aert bei Pfeil von Brabant geschlagen

14.04.2021 17:54
Hat beim belgischen Radrennen Pfeil von Brabant den Sieg knapp verpasst: Wout van Aert
© dpa
Hat beim belgischen Radrennen Pfeil von Brabant den Sieg knapp verpasst: Wout van Aert

Topfavorit Wout van Aert hat beim belgischen Radrennen Pfeil von Brabant seinen vierten Saisonsieg knapp verpasst.

Der Belgier musste sich nach 201,7 Kilometern von Leuven nach Overijse im Sprint einer dreiköpfigen Spitzengruppe dem Briten Thomas Pidcock überraschend geschlagen geben.

Dritter wurde der frühere Europameister Matteo Trentin aus Italien. Deutsche Fahrer konnten sich nicht in Szene setzen.