powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

Trainer im Campus

FC Bayern befördert Halil Altintop

14.04.2021 13:41
Halil Altintop trainiert beim FC Bayern künftig die B-Junioren
© LakoPress via www.imago-images.de
Halil Altintop trainiert beim FC Bayern künftig die B-Junioren

Der FC Bayern gibt weitere Veränderungen im Nachwuchs bekannt. Das Trainerduo um Alexander Moj und dem bekannten Ex-Profi Halil Altintop rückt zur kommende Saison in den U17-Bereich auf.

Der FC Bayern hat seine Planungen im Campus für die neue Saison vorangetrieben. Wie der Rekordmeister offiziell mitteilte, werden die bisherigen U16-Trainer Alexander Moj (32) und Halil Altintop (38) zur kommenden Saison die B-Junioren übernehmen.

Die doppelte Trainerstelle wird mit einer externen Kraft nachbelegt. Aus dem Nachwuchsleistungszentrum des 1. FC Nürnberg kommt Peter Gaydarov (29) in den Campus des FC Bayern, wo er einen für die kommenden zwei Jahre gültigen Vertrag unterzeichnete.

"Alexander Moj und Halil Altintop sind für uns die logischen Nachfolger für Danny Schwarz. Sie rücken mit ihren aktuellen Spielern in die nächsthöhere Altersstufe vor", sagte Sportliche Leiter Holger Seitz. "Das geht einher mit unserem Vorhaben, auch unsere Trainer am Campus stets weiterzuentwickeln."

Der ehemalige Schalke-Profi Altintop heuerte erst im Sommer vorigen Jahres bei den Bayern an. Zuvor arbeitete er als Cheftrainer für eine Saison beim Bayernligisten Schwaben Augsburg sowie als Individualtrainer unter Markus Weinzierl beim VfB Stuttgart.

Zahlreiche Veränderungen beim FC Bayern

In den letzten Wochen ergaben sich im Nachwuchs des FC Bayern einige Verschiebungen. Der bereits erwähnte Schwarz übernahm zusammen mit Martín Demichelis Anfang April die Münchner U23, die in der 3. Liga gegen den Abstieg kämpft. Seitz, der zuvor das Drittligateam coachte, rückte wieder auf seinen Campusleiter-Posten.

Neben Gaydarov holt der FC Bayern zur kommenden Saison eine weitere externe Nachbesetzung. Danny Galm kommt von der TSG Hoffenheim und übernimmt den vakanten Posten, der sich bei der U19 durch Schwarz' Wechsel ergab.

Bundesliga Bundesliga

Torjäger 2021/2022