powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

Anzeichen verdichten sich

Produziert Riot bald LoL-Filme in Kinoqualität?

13.04.2021 12:22
League of Legends: Produziert Riot bald LoL-Filme in Kinoqualität?
© Stephen Caillet
League of Legends: Produziert Riot bald LoL-Filme in Kinoqualität?

Spieleentwickler Riot Games arbeitet seit nunmehr einigen Jahren daran, das ausgesprochen beliebte Universum aus League of Legends zu erweitern. Neben Spin-off-Spielen wie "Ruined King" oder den offiziellen LoL-Comics erwartet die Community angeblich großes: Eine aufwendig produzierte Filmreihe.

Fans des Spiels sind seit jeher von zahlreichen detailverliebten Kurzclips angetan, welche Riot beispielsweise regelmäßig auf dem hauseigenen Youtube-Kanal veröffentlicht. Millionenfache Aufrufe und ausgesprochen positives Feedback dürften beim US-amerikanischen Unternehmen nun dazu geführt haben, besagtes neues Projekt in Angriff nehmen zu wollen.

Auch wenn eine Bestätigung von offizieller Seite noch aussteht, verdichten sich die Anzeichen auf eine aufwendig produzierte Filmreihe. So sucht man bei Riot beispielsweise per Stellenausschreibung nach einem Leiter der hauseigenen Filmproduktion, welche künftig Bewegtbilder in "Kinoqualität" veröffentlichen soll.

Neben der potentiellen Filmsparte wird besonders das von Riot als "Projekt L" gekennzeichnete Kampfspiel von vielen Fans herbei gesehnt. Angeblich handelt es sich um einen an die Klassiker der "Tekken"-Reihe angelehnten Fight-Simulator, welche beliebte Champions aus dem LoL-Universum beinhaltet.