powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

Lukas Dauser dominiert EM-Qualifikation

11.04.2021 20:06
Turner Dauser hat mit 84,40 Punkten auch die zweite und letzte Qualifikation der deutschen Kunstturner für die EM in Basel gewonnen
© dpa
Turner Dauser hat mit 84,40 Punkten auch die zweite und letzte Qualifikation der deutschen Kunstturner für die EM in Basel gewonnen

Der Unterhachinger Lukas Dauser hat auch die zweite und letzte Qualifikation der deutschen Kunstturner für die Einzel-Europameisterschaften in Basel gewonnen.

Der 27-Jährige distanzierte bei der internen Leistungsüberprüfung in Kienbaum mit 84,40 Punkten die Konkurrenz.

Auf den Plätzen zwei und drei folgten Dausers Trainingskollege am Stützpunkt in Halle, Nick Klessing (78,70), und der Chemnitzer Andreas Bretschneider (78,35). Der deutsche Mehrkampfmeister Andreas Toba aus Hannover, Zweiter der ersten Qualifikation, verzichtete wegen Beschwerden an der Achillessehne auf Boden und Sprung. Marcel Nguyen, der schon beim ersten Test Mitte März an gleicher Stelle aufgrund von Handgelenksproblemen nur an Barren und Reck angetreten war, war diesmal gar nicht am Start.

"Ich bin sehr froh, dass ich heute hier einen meiner besten Sechskämpfe geturnt habe", sagte Dauser, der sich im Vergleich zum ersten Auftritt (82,05) deutlich steigern konnte. "In den vergangenen Wochen und Monaten konnte ich sehr gut trainieren. Das zahlt sich jetzt aus."

Im Lenkungsstab sollte zeitnah die Nominierung der deutschen Riege für die kontinentalen Titelkämpfe vom 21. bis 25. April in der Schweiz beschlossen werden. Sechs Turner kann Olympiatrainer Valeri Belenki mit ins Nachbarland nehmen. Dauser darf sich nach seinen beiden Erfolgen der Nominierung sicher sein.