powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

THW Kiel zurück an der Spitze

10.04.2021 22:18
Kiels Niclas Ekberg erzielte gegen Hannover-Burgdorf acht Tore
© dpa
Kiels Niclas Ekberg erzielte gegen Hannover-Burgdorf acht Tore

Titelverteidiger THW Kiel hat zumindest vorübergehend wieder die Tabellenspitze in der Handball-Bundesliga erobert.

Die Zebras gewannen ihr Auswärtsspiel bei der TSV Hannover-Burgdorf mit 35:29 (16:16) und zogen an der SG Flensburg-Handewitt vorbei, die aber am Sonntag kontern kann. Niclas Ekberg erzielte acht Treffer für den THW, Johan Hansen war zehnmal für die TSV erfolgreich.

Die gastgebenden Niedersachsen gingen nach einer Corona-Quarantäne ersatzgeschwächt in die Partie. Unter anderem fehlten in Nejc Cehte und Ivan Martinovic die beiden Stammkräfte im rechten Rückraum. Auch Torwart Urban Lesjak und Kreisläufer Evgeni Pevnov standen nicht zur Verfügung.

Hannovers Trainer Carlos Ortega setzte in den ersten zehn Minuten auf den siebten Feldspieler. Ein taktischer Schachzug, der den Kielern und ihrem Coach Filip Jicha nicht schmeckte. Beim 3:6 (11.) nahm der Tscheche eine Auszeit und herrschte seine Spieler an: "Wir machen nur technische Fehler, meine Fresse."

Erst allmählich fand der Rekordmeister in die Partie. Patrick Wiencek sorgte mit seinem Treffer in das leere TSV-Tor zum 11:10 (22.) für die erste Führung der Kieler. Beim 26:22 (42.) war der Weg frei zum 21. THW-Sieg im 24. Duell mit den Hannoveranern.


TSV Hannover-Burgdorf - THW Kiel 29:35 (16:16). - Tore: Hansen (10/3), Jonsson (7), Brozovic (4), Juric (2), Feise (2), Hanne (2), Kuzmanovski (1), Böhm (1) für Hannover - Ekberg (8/3), Sagosen (7), Dahmke (5), Wiencek (4), Zarabec (3), Reinkind (3), Pekeler (2), Ehrig (1), Sunnefeldt (1), Duvnjak (1) für Kiel. - Zuschauer: keine

HBL HBL

28. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1THW KielTHW KielTHW Kiel262312831:68015147:5
    2SG Flensburg-HandewittSG Flensburg-HandewittFlensburg-H262231794:68411047:5
    3Rhein-Neckar LöwenRhein-Neckar LöwenRhein-Neckar282026843:7539042:14
    4SC MagdeburgSC MagdeburgMagdeburg261826790:68210838:14
    5Frisch Auf! GöppingenFrisch Auf! GöppingenGöppingen261556727:6973035:17
    6HSG WetzlarHSG WetzlarWetzlar2813411787:7582930:26
    7Bergischer HCBergischer HCBergischer HC251339712:6625029:21
    8Füchse BerlinFüchse BerlinBerlin2514110697:6633429:21
    9TBV Lemgo LippeTBV Lemgo LippeLemgo241149640:653-1326:22
    10MT MelsungenMT MelsungenMelsungen2412111680:6681225:23
    11DHfK LeipzigDHfK LeipzigDHfK Leipzig2511311648:658-1025:25
    12HC ErlangenHC ErlangenErlangen2510411680:675524:26
    13TVB 1898 StuttgartTVB 1898 StuttgartTVB Stuttgart2711115716:765-4923:31
    14TSV Hannover-BurgdorfTSV Hannover-BurgdorfHannover-B.269413716:726-1022:30
    15GWD MindenGWD MindenGWD Minden267415672:715-4318:34
    16HBW BalingenHBW BalingenBalingen278118708:770-6217:37
    17Die Eulen LudwigshafenDie Eulen LudwigshafenLudwigshafen265318617:706-8913:39
    18HSG Nordhorn-LingenHSG Nordhorn-LingenNordhorn-Lingen285320707:820-11313:43
    19TuSEM EssenTuSEM EssenTuSEM Essen285122736:825-8911:45
    20HSC 2000 CoburgHSC 2000 CoburgCoburg263221653:794-1418:44
    • Champions League
    • Euro League
    • Abstieg

    Torjäger 2020/2021