Heute Live

Wechsel nach Köln? Baumgart hört in Paderborn auf

08.04.2021 11:21
Steffen Baumgart wird beim 1. FC Köln gehandelt
© HMB Media/Julien Becker via www.imago-images.de
Steffen Baumgart wird beim 1. FC Köln gehandelt

Trainer Steffen Baumgart wird seinen im Sommer auslaufenden Vertrag beim Fußball-Zweitligisten SC Paderborn nicht verlängern.

Das gaben die Ostwestfalen am Donnerstag offiziell bekannt. Zuvor hatten "Sport Bild" und "Bild" Baumgarts Abgang bereits vermeldet.

"Steffen Baumgart hat sich hier in Paderborn ein sportliches Denkmal gesetzt und an der Erfolgsgeschichte des Vereins über viele Jahre maßgeblich mitgeschrieben. Wir respektieren seine Entscheidung, die nun am Ende eines langen und ernsthaften Abwägungsprozesses steht und für beide Seiten Klarheit schafft. Es geht jetzt darum, gemeinsam die laufende Spielzeit zu einem erfolgreichen Ende zu führen", sagte SCP-Geschäftsführer Sport Fabian Wohlgemuth.

Baumgart erklärte: "Ich hatte und habe in Paderborn eine unglaublich spannende und intensive Zeit, in der wir gemeinsam bemerkenswerte Erfolge erzielen konnten. In den vergangenen Wochen bin ich zu dem Schluss gekommen, dass es nun Zeit ist für eine Veränderung. Ich bin den Verantwortlichen in Paderborn und insbesondere Fabian Wohlgemuth sehr dankbar für die offenen und vertrauensvollen Gespräche. Jetzt konzentriere ich mich voll auf die Endphase der laufenden Saison."

Steffen Baumgart vor Wechsel zum 1. FC Köln?

Ex-Profi Baumgart wurde zuletzt auch beim FC Schalke 04 als Trainer-Kandidat gehandelt. den Zuschlag erhielt aber Dimitrios Grammozis.

Aktuell gilt Baumgart als Option ab der kommenden Saison für den 1. FC Köln, wo Markus Gisdol um seinen Job bangen muss.

Der 49 Jahre alte Baumgart trainiert Paderborn seit 2017, in der Saison 2018/19 gelang der Aufstieg in die Bundesliga. Aus dieser stieg der SCP in der vergangenen Spielzeit aber direkt wieder ab.

2. Bundesliga 2. Bundesliga

29. Spieltag

Spielplan
Tabelle

Torjäger 2020/2021