Heute Live

Entgehen dem Rekordmeister 18 Mio. Euro?

Cuisance vor Rückkehr zum FC Bayern

08.04.2021 10:26
Cuisance kehrt im Sommer wohl zum FC Bayern zurück
© Christophe SAIDI via www.imago-images.de
Cuisance kehrt im Sommer wohl zum FC Bayern zurück

Schlechte Nachrichten für den FC Bayern: Der Rekordmeister muss sich im Sommer nach einem neuen Abnehmer für Michael Cuisance umsehen. Französische Medien berichten, dass Olympique Marseille die Kaufoption für den 21-Jährigen nicht ziehen wird.

Mit großen Hoffnungen verabschiedete sich Michael Cuisance im vergangenen Oktober aus München Richtung Südfrankreich. Bei Olympique Marseille wollte der junge Mittelfeldspieler seine Karriere nach einem verlorenen Jahr beim FC Bayern wieder neu ankurbeln. Daraus geworden ist allerdings nichts.

Zwar kam der Franzose für OM in 22 Pflichtspielen zum Einsatz, stand dabei aber nur zehn Mal in der Startelf und spielte nur ein einziges Mal durch.

Cuisances Leistungen haben die Olympique-Verantwortlichen offenbar derart enttäuscht, dass ein fester Kauf im Sommer mittlerweile kein Thema mehr ist. Das berichtet das französische Portal "Le 10 Sport". Der Mittelfeldspieler wird demnach wieder nach München zurückkehren müssen.

FC Bayern entgehen 18 Millionen Euro

Neben den Leistungen war die festgeschriebene Ablösesumme das größte Hindernis auf dem Weg zu einer festen Verpflichtung.

Im Leihvertrag mit dem FC Bayern ist übereinstimmenden Medienberichten zufolge eine Kaufoption in Höhe von bis zu 18 Millionen Euro verankert. Zu viel für die Südfranzosen, die aktuell nur auf Platz sechs der Tabelle stehen und demnach noch nicht einmal mit Europacup-Einnahmen planen können.

Auch für den deutschen Rekordmeister wäre die Rückkehr des ehemaligen Gladbachers ein Rückschlag, denn auch die Münchner sind in Corona-Zeiten auf Transfer-Einnahmen angewiesen, um den Kader im Gegenzug weiter aufzurüsten. Die 18 Millionen Euro wären ein willkommener Bonus gewesen. 

Dass Cuisance eine Zukunft beim FC Bayern hat, ist nahezu ausgeschlossen. Die defensive Zentrale ist mit Spielern wir Joshua Kimmich und Leon Goretzka vermutlich auf Jahre hervorragend besetzt. Vielmehr als eine Reservistenrolle hätte der Franzose angesichts dieser Konkurrenz wohl nicht. Und dass er sich damit nicht zufrieden gibt, hat er bereits im letzten Jahr gezeigt. 

Bundesliga Bundesliga

29. Spieltag

Spielplan
Tabelle

Torjäger 2020/2021