Heute Live

Saarbrücken stellt neuen Trainer vor

06.04.2021 14:48
Koschinat war zuletzt Trainer des SV Sandhausen
© FIRO/FIRO/SID/
Koschinat war zuletzt Trainer des SV Sandhausen

Fußball-Drittligist 1. FC Saarbrücken hat einen Nachfolger für seinen zum Saisonende scheidenden Coach Lukas Kwasniok gefunden. Wie die Saarländer mitteilten, übernimmt zur Spielzeit 2021/22 der zweitligaerfahrene Uwe Koschinat das Traineramt.

Der Rheinländer erhält beim DFB-Pokal-Halbfinalisten von 2020 einen Zweijahresvertrag. Der Abschied von Kwasniok stand bereits seit Anfang Februar fest, beide Seiten hatten sich nicht auf eine Vertragsverlängerung einigen können.

"Mit Uwe Koschinat gewinnen wir einen Cheftrainer, der bereits nachhaltig seine Qualitäten auf hohem Niveau nachgewiesen hat", sagte Sportdirektor Jürgen Luginger: "Neben seiner fachlichen Expertise bringt er auch den Schuss Emotionalität mit, den jede Mannschaft und jeder Verein benötigt." Ihm sei wichtig gewesen, dass seine neue Herausforderung "mit viel Entwicklungspotential behaftet ist und vor allem ehrgeizige Ziele verfolgt werden", sagte Koschinat.

Koschinat war Ende November 2020 nach 67 Zweitligapartien und fast genau zwei Jahren beim SV Sandhausen entlassen worden, zuvor führte er in seiner knapp achtjährigen Amtszeit Fortuna Köln in die 3. Liga. In Saarbrücken wird der 49-Jährige höchstwahrscheinlich einen Drittligisten übernehmen, nach dem jüngsten Tief von fünf Spielen ohne Sieg haben die Blau-Schwarzen bereits elf Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz.

3. Liga 3. Liga

32. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Hansa RostockHansa RostockRostock32187745:281761
    2Dynamo DresdenDynamo DresdenDresden31185851:262559
    3FC Ingolstadt 04FC Ingolstadt 04Ingolstadt31177743:34958
    4TSV 1860 MünchenTSV 1860 MünchenTSV 186032169759:283157
    51. FC Saarbrücken1. FC SaarbrückenSaarbrücken321310955:46949
    6SC VerlSC VerlVerl321391060:491148
    7SV Wehen WiesbadenSV Wehen WiesbadenSV Wehen31139951:43848
    8Viktoria KölnViktoria KölnVikt. Köln321371244:49-546
    9Türkgücü MünchenTürkgücü MünchenTürkgücü3211101140:42-243
    10FSV ZwickauFSV ZwickauFSV Zwickau321191239:40-142
    11Waldhof MannheimWaldhof MannheimMannheim319121040:43-339
    12Hallescher FCHallescher FCHallescher FC321091336:53-1739
    131. FC Magdeburg1. FC MagdeburgMagdeburg321081432:40-838
    14MSV DuisburgMSV DuisburgDuisburg311081341:52-1138
    15SV MeppenSV MeppenSV Meppen311131732:51-1936
    16Bayern München IIBayern München IIBayern II328101441:46-534
    171. FC Kaiserslautern1. FC KaiserslauternK'lautern326161034:40-634
    18KFC Uerdingen 05KFC Uerdingen 05Uerdingen32991432:42-1033
    19VfB LübeckVfB LübeckVfB Lübeck31791534:46-1230
    20SpVgg UnterhachingSpVgg UnterhachingUnterhaching31841935:46-1128
    • Aufstieg
    • Relegation
    • Abstieg
    • Aufgrund der Eröffnung eines Insolvenzverfahrens wurden dem KFC Uerdingen drei Punkte abgezogen.

    Torjäger 2020/2021